moebel.de Einrichten & Wohnen AG

Traummöbel gesehen? Mit der visuellen Suchmaschine von moebel.de abfotografieren und sofort Nachshoppen

moebel.de Product Cam. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/74971 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/moebel.de Einrichten & Wohnen AG"
moebel.de Product Cam. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/74971 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/moebel.de Einrichten & Wohnen AG"

Hamburg (ots) - Ihr habt in einem Magazin oder bei Freunden ein neues Lieblings-Möbelstück entdeckt? Einfach abfotografieren und schon werden vergleichbare Produkte in verschiedenen Preislagen zum Nachkaufen präsentiert: Das kann die "Product Cam", das neue App-Feature von moebel.de.

Wer umzieht oder sich neu einrichtet, kennt das Problem: Auf der Suche nach neuen Möbeln lässt man sich überall von Interior-Ideen inspirieren. Ob in Magazinen, bei Freunden, in Schaufenstern oder auf den sozialen Netzwerken. Doch wenn erst mal ein Produkt gefunden wurde, das einem gefällt, scheint die Suche nach einem vergleichbaren Stück, das man am besten sofort online bestellen kann, häufig unmöglich. moebel.de schafft nun Abhilfe - mit dem neuen App-Feature "Product Cam".

Was ist die "Product Cam" von moebel.de?

Die sogenannte "Product Cam" ist ein neues Feature, dass das Online-Shopping von Möbeln ab sofort noch einfacher macht. Ihr findet das Tool nur in der App von moebel.de. Damit lassen sich Möbel, Textilien, Lampen und vieles mehr ganz einfach abfotografieren - und schon präsentiert moebel.de seinen Usern eine große Auswahl an vergleichbaren Alternativen, in unterschiedlichen Preiskategorien, zum Nachshoppen.

Wie funktioniert die "Product Cam" genau?

Um das Produkt der Wahl oder ähnliche Alternativen zu finden, einfach die moebel.de App runterladen und öffnen. Anschließend auf das Kamera-Symbol am oberen Bildschirmrand tippen, sodass sich die Kamera öffnet. Nun ein Foto des Lieblingsstücks machen und moebel.de sucht die besten vergleichbaren Produkte aus über 3 Mio. Produkten von 250 Shops. Sofort erscheint eine Übersichtseite und der User kann mit wenigen Klicks online bestellen. Fertig! moebel.de integriert künstliche Intelligenz in den Alltag Egal, ob Nutzer ein Regal aus einem Katalog abfotografieren oder einen Sessel im Möbelgeschäft, das Konzept funktioniert unabhängig von Kategorie und Dimension. Via Bilderkennung sucht die Software in einer Datenbank nach passenden Treffern. Die erste visuelle Möbel-Suchmaschine im deutschsprachigen Raum ist kostenlos und in Deutschland für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

Weitere Infos unter: https://www.moebel.de/productcam

Über moebel.de:

Die erste Adresse fürs Einrichten: Als Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal bündelt www.moebel.de Produkte verschiedenster Anbieter, Marken und Onlineshops und präsentiert dieses Sortiment auf der eigenen Internetplattform. Rund 5 Millionen Besucher lassen sich jeden Monat schnell, einfach und effektiv zum Lieblingsmöbel führen. Vom günstigen Topseller bis zum maßgefertigten Unikat - 3 Million Produkte in mehr als 250 Onlineshops, rund 10.000 stationäre Händler, über 2.000 Markenseiten sowie über 1.000 Designer und Einrichtungsexperten können auf moebel.de gefunden werden. Seit September 2016 gibt es das Portal auch in Frankreich unter der Domain meubles.fr.

Pressekontakt:

Telefon: +49 (0) 40 - 210 910 710
Mail: presse@moebel.de
moebel.de Einrichten & Wohnen AG
Gertrudenstraße 3
20095 Hamburg

Original-Content von: moebel.de Einrichten & Wohnen AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: moebel.de Einrichten & Wohnen AG

Das könnte Sie auch interessieren: