Bosch Power Tools

Glue Pen von Bosch vereinfacht das Kleben
Praktischer Alltagshelfer für schnelle Reparaturen (BILD)

Reparatur- und Bastelarbeiten können mit dem Glue Pen schnell und zuverlässig erledigt werden. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bosch Power Tools"

Leinfelden-Echterdingen (ots) - Das Kind sieht dem Teddy traurig ins Gesicht, die Augen werden nass, Verzweiflung macht sich breit - der arme Kerl hat eben seine Stupsnase verloren. Die Mutter erfasst die Situation sofort und reagiert, ohne zu zögern: Sie zieht die Küchenschublade auf und nimmt den Glue Pen von Bosch heraus. Dann drückt sie den An-Knopf, spricht die ersten tröstenden Worte und schon sitzt die kleine Bärennase wieder da, wo sie hingehört. Kleine und größere "Dramen" dieser Art sind mit dem Glue Pen von Bosch schnell aus der Welt, denn mit dem neuen Heißklebe-Stift gehen Bastel- und Reparaturarbeiten mühelos von der Hand - egal ob der Teddybär repariert, der Träger einer Umhängetasche oder der Griff einer Kommode fixiert werden soll. Klein, leicht und handlich wie er ist, bietet der praktische Helfer dem Anwender kabellose Bewegungsfreiheit bei vielen Klebe-Arbeiten.

Jetzt wird's heiß

In nur drei Schritten ist der Glue Pen einsatzbereit: Klebestick einlegen, Gerät einschalten und 15 Sekunden warten - schon kann's losgehen. Ob Papier, Karton, Textilien, Leder, Kork oder Holz, Metall, Kunststoff, Stein - der Glue Pen schafft dauerhafte Verbindungen innerhalb von Sekunden und rettet so auch mal einen Teddybären.

Klein und fein

Dank einer Griffmulde, wie man sie von Füllern kennt, liegt der Glue Pen gut in der Hand. Durch das handliche Design lässt sich flexibel und sehr präzise mit ihm arbeiten. Das durchdachte Heizelement erhitzt ausschließlich die Düse und den eingebauten Gerätekopf und macht den Glue Pen zu einem sicheren Alltagshelfer. Der Heißklebe-Stift zieht überschüssigen Klebstoff automatisch ins Gerät zurück - dies ermöglicht sauberes, tropfarmes und präzises Kleben und verhindert das Verstopfen der Düse.

Kleben ohne störendes Kabel

Der Lithium-Ionen-Akku ist für jeden Spontaneinsatz allzeit bereit und speichert auch über lange Zeit die Energie zuverlässig. Wie bei allen Lithium-Ionen-Geräten von Bosch gibt es auch beim Glue Pen keinen Memory-Effekt und der Akku kann jederzeit an die Steckdose, ohne dass er an Leistung verliert. Bis zu sechs Klebesticks kann der Anwender mit einer Akkuladung verarbeiten.

Der Glue Pen ist ab Mai 2013 zu einem unverbindlichen Preis von 39,99 Euro im Handel erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind ein Micro-USB-Ladegerät und vier Klebesticks. Zehn weiße Nachfüllsticks gibt es für 3,15 Euro und die transparente Version für 2,80 Euro. Die weißen Sticks eignen sich besonders für Arbeiten, bei denen ein sehr starker Kleber benötigt wird. Die transparenten Sticks dagegen haben den Vorteil, dass der Klebstoff nicht sichtbar ist. Sie eigenen sich beispielsweise besonders für das Ankleben von Strasssteinen oder Bärennasen.

Pressekontakt:

Robert Bosch GmbH, Dr. Bettina Dannenmann, Telefon: +49 711 758-3132,
E-Mail: Bettina.Dannenmann@de.bosch.com
Ketchum Pleon GmbH, Saskia Backhaus, Telefon: +49 211 9541-2255,
E-Mail: Saskia.Backhaus@ketchumpleon.com

Original-Content von: Bosch Power Tools, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bosch Power Tools

Das könnte Sie auch interessieren: