Alsterfilm GmbH

Webvideopreis: Massengeschmack-TV zweimal auf der Nominierungsliste

Hamburg (ots) - Das Abo-Portal Massengeschmack-TV (www.massengeschmack.tv), das von der Hamburger Produktionsfirma Alsterfilm produziert wird, ist mit gleich zwei Clips auf der Nominierten-Liste des diesjährigen Deutschen Webvideopreises vertreten.

Die erste Folge der wöchentlich auf Massengeschmack laufenden Dokusoap-Parodie "Das Studio" ist in der Kategorie LOL auf der Liste. "Das Studio" ist eine Persiflage auf gängige Scripted-Reality-Formate im Fernsehen und zeigt den (vermeintlich) echten Alltag im Alsterfilm-Studio. Alsterfilm-Geschäftsführer Holger Kreymeier: "'Das Studio' hat bei unseren Abonnenten bereits Kult-Charakter. Ich freue mich, dass wir durch die Nominierung unsere kleine Comedy noch bekannter machen können." Von "Das Studio" wurden bislang 42 Folgen veröffentlicht, jede zehnte davon gibt es gratis auf YouTube im Channel FernsehkritikTVplus.

Ebenso in LOL nominiert ist eine Kritik, die Klaus Kauker für seine CD-Rubrik im Massengeschmack-Format Pantoffel-TV aufgenommen hat: Der Musikexperte rezensiert in dem Clip die aktuelle CD von DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli, indem er diese Kritik im Stil eines typischen Egli-Songs singt. Klauks Kauker hat bereits vor zwei Jahren einen Deutschen Webvideopreis gewonnen und ist zudem Grimme-Preisträger.

Alsterfilm freut sich zudem darüber, dass auch Fabian Nolte, besser bekannt als Dailyknoedel, wieder für einen Webvideopreis nominiert ist. Er wurde 2013 in der Kategorie Newbie ausgezeichnet und ist fester Bestandteil des Massengeschmack-Magazins Netzprediger.

Massengeschmack-TV (www.massengeschmack.tv) ist ein Bezahl-Portal, auf dem derzeit sechs Online-Magazine je zweimal monatlich laufen, darunter das preisgekrönte Magazin Fernsehkritik-TV (www.fernsehkritik.tv). Abonnenten können sich auf Massengeschmack ihr Magazin-Paket selbst zusammenstellen und dies dann für eine selbst gewählte Laufzeit (maximal ein halbes Jahr) buchen. "Das Studio" ist als Extra-Bonbon in jedem beliebigen Abo dabei.

Weitere Informationen zum Webvideopreis auf www.webvideopreis.de

Pressekontakt:

Holger Kreymeier

Alsterfilm GmbH
Von-Bargen-Straße 18
22041 Hamburg
040/60038630
www.alsterfilm.de
info@alsterfilm.de

Original-Content von: Alsterfilm GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Alsterfilm GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: