Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Alsterfilm GmbH

09.07.2013 – 10:30

Alsterfilm GmbH

Alsterfilm auf neuen Wegen: Internet soll das bessere Fernsehen bieten

Hamburg (ots)

Das Hamburger Medienunternehmen Alsterfilm (www.alsterfilm.de), u.a. Produzent des erfolgreichen Online-Magazins Fernsehkritik-TV, geht neue Wege. In Hamburg-Wandsbek ist ein multimediales Studio eröffnet worden, um noch mehr Möglichkeiten im Online-Bewegtbildbereich zu eröffnen.

"Bei uns kann der YouTuber sich genauso verwirklichen wie die professionelle Werbeagentur", so Geschäftsführer Holger Kreymeier. Das Unternehmen bietet zwei Studios: In Studio 1 lassen sich Webshows mit Publikumsbeteiligung produzieren. "Auch Fernsehkritik-TV hat jetzt andere Möglichkeiten. Wir machen professionelles Fernsehen im Internet." Wer das Studio für eine eigene Webproduktion mieten will, hat einen Regieraum, einen Beamer mit Leinwand, eine Getränkebar und einen Maskenraum zur Verfügung. Das bietet Möglichkeiten für Talks, Vorträge, Online-Magazine oder Produktpräsentationen. Alsterfilm richtet sein Angebot auch ausdrücklich an die Wirtschaft. "Jeder sollte heutzutage auf seiner Homepage auch ein Bewegtbildangebot haben." Die Tagesmiete beträgt 399 Euro.

Studio 2 bietet eine 4,90 Meter breite und 3,50 Meter hohe Hohlkehle für professionelle Greenscreen-Aufnahmen oder Fotoshootings. Die Studios sind schalldicht.

"Wir müssen dem Fernsehen langsam richtige Konkurrenz machen - und zwar inhaltlich wie auch handwerklich", so der als Fernsehkritiker bekannte Kreymeier. Alsterfilm will im August zudem mit dem Magazin-Portal Massengeschmack an den Start gehen, über das professionelle und niveauvolle Online-Angebote per Abo gebucht werden können. "Man zahlt nur für das, was man sich gern anschaut. Davon sind ARD und ZDF noch weit entfernt."

Pressekontakt:

Holger Kreymeier
Alsterfilm GmbH
info@alsterfilm.de
040/60038630
0175/8142095

Original-Content von: Alsterfilm GmbH, übermittelt durch news aktuell