India Tourism

Ein Fest für die Sinne
Indien mit neuem Stand, neuen Reiseangeboten und starker Präsenz auf der ITB Berlin 2010

Frankfurt (ots) - Mit einem neuen Messestand präsentiert sich Indien auf der diesjährigen ITB vom 10.-14. März in Berlin. Erwartet wird ein starkes Aufgebot von rund 88 Partnern der einheimischen Tourismusindustrie. Allen Messebesuchern bieten sich in Halle 5.2B auf über 900m2 Fläche eine Fülle von Attraktionen - von einem Astrologen, der in die Zukunft schaut bis hin zur Verschönerung der Hände mit kunstvollen Mehndi-Ornamenten. Standpartner ist AIR INDIA.

Auch im vergangenen Jahr konnte Indien bei den Deutschen punkten. Mit rund 203.000 Gästen aus Deutschland blieb 2009 die Besucherzahl gegenüber dem Vorjahreszeitraum nahezu konstant. Schon jetzt zeichnet sich anhand der VISA-Anträge des letzten Quartals 2009 (+ 19% gegenüber 2008) ein Wachstum für 2010 ab.

Auf der diesjährigen ITB präsentiert sich der aufstrebende Subkontinent als ein modernes Land mit viel Tradition. Das Standkonzept reflektiert beides: die moderne Architektur der Mega-Metropolen und das legendäre Indien der prachtvollen Paläste. Auch in diesem Jahr stellen die Partner - darunter regionale Tourismusbüros, Hoteliers, Incoming-Agenturen und andere Dienstleister - eine Vielzahl neuer, interessanter Angebote vor, u.a. für Wellness-, Bade-, Kultur- und Abenteuerurlaub und Kreuzfahrten auf indischen Flüssen.

Neu ist auch ein touristisches Angebot, das zunächst in den Bundesstaaten Rajasthan, Madhya Pradesh, Maharashtra and Himachal Pradesh erprobt wird und erstmals Urlaubern die Möglichkeit bietet, Indien mit dem Wohnmobil zu bereisen. Caravans mit allen Annehmlichkeiten, wie Air Condition, W-Lan, TV etc. stehen zunächst auf ausgewählten touristischen Routen, wie zum Beispiel Delhi-Jaipur-Agra und Delhi-Sariska-Ranthambore, zur Verfügung.

Alle Messebesucher des Indien-Standes dürfen sich über eine Begrüßung mit dem traditionellen Bindi freuen. Der berühmte Punkt auf der Stirn sitzt auf dem Chakra der Weisheit zwischen den Augenbrauen und wird als Zeichen für den Segen gegeben. Darüber hinaus können sich die Gäste mit kunstvollen Mehndis schmücken und sich in die Zukunft schauen lassen. Eine Tasse exzellenten indischen Tees gibt es selbstverständlich dazu.

Für Fachbesucher bietet der Stand Lounges und Meetingräume und alle technischen Einrichtungen, um zum Beispiel Laptops und Mobiltelefone nutzen zu können.

Indien, ITB Berlin, Stand 201-202, Halle 5.2B

   Eröffnungszeremonie:
   10. März, 11.00 Uhr 
   Feierliches Entzünden der Lampe durch Tourismusministerin 
   Kumari Selja - gefolgt von farbenfrohen Tänzen und indischen 
Snacks 

Pressekonferenz:

10. März, 13.00 Uhr, ICC Berlin, Raum 17/18

Pressekontakt:

mk Advertising . Travel . Public Relations
Monika Blachian | Managing Director
Goethestraße 66 | 80336 München
Tel.: +49-89-590 439 04 |
Fax: +49-89-516 568 94
eMail: blachian@mkadvertising.de
www.mkadvertising.de

India Tourism Frankfurt
M.N. Javed | Regional Director
Baseler Straße 48 | 60329 Frankfurt/M.
Tel.: +49-69-242949-0
Fax: +49-69-242949-77
eMail: javed@india-tourism.com
www.india-tourism.de www.incredibleindia.org

Original-Content von: India Tourism, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: India Tourism

Das könnte Sie auch interessieren: