Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

12.08.2010 – 19:00

Ostthüringer Zeitung

Ostthüringer Zeitung: Kommentar Ostthüringer Zeitung Gera

Gera (ots)

Ostthüringer Zeitung Gera zum Jahrestag/Mauerbau:

Fast 40 Jahre lang blieben die tatsächlichen Gründe bestehen, die zum Mauerbau führten. Auch die nannte Chruschtschow noch in ungewöhnlicher Offenheit: "Was sollte ich denn tun? Mehr als 30 000 Menschen verließen im Monat Juli das Land..." In der SED-Propaganda war die Mauer dagegen ein antifaschistischer Schutzwall, der absurderweise die DDR und den gesamten Ostblock vor einem vom Westen angezettelten Krieg schützen sollte. Die Mauer verschwand nicht einfach. Das Volk, das solche Widersprüche, Lügen und Bevormundung satt hatte, brachte Mauer und Grenzzaun zum Einsturz.

Pressekontakt:

Ostthüringer Zeitung
Redaktion Ostthüringer Zeitung
Telefon: +49 3447 52 59 70
redaktion@otz.de

Original-Content von: Ostthüringer Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ostthüringer Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Ostthüringer Zeitung