Germany Trade and Invest

Dänischer Lachsproduzent Vega Salmon expandiert nach Deutschland

Berlin/Kiel (ots) - Das dänische Fischproduktionsunternehmen Vega Salmon siedelt sich im schleswig-holsteinischen Handewitt an. Die neue Produktionsanlage wird 2011 den Betrieb aufnehmen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf zwölf Mio. Euro. Germany Trade & Invest und die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) zusammen mit der Wirtschaftsförderung Flensburg/Schleswig (WiREG) betreuten das Unternehmen bei seinem Investitionsvorhaben.

Die Vega Salmon GmbH ist eine deutsche Tochtergesellschaft der Vega Salmon Gruppe. Das Unternehmen ist auf die Produktion und Weiterverarbeitung von Fisch, insbesondere Lachs, Forelle und Heilbutt, spezialisiert. Die Gruppe, deren Produkte vor allem für den Einzelhandel bestimmt sind, erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 31 Millionen Euro an ihrem Hauptsitz im dänischen Esbjerg. Da Vega Salmon mit seiner Ansiedlung einen Beitrag zur regionalen Entwicklung leistet, wird die Investition mit knapp drei Mio. Euro aus Mitteln der "Gemeinschaftsaufgabe: Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" und des "Europäischen Fischereifonds" gefördert. Neben der Zentrale in Dänemark befindet sich eine weitere Produktionsanlage von Vega Salmon im schwedischen Sølvesbjerg. Mit der Ansiedlung in Handewitt expandiert die Gruppe erstmals außerhalb Skandinaviens und belegt mit diesem Schritt Deutschlands Attraktivität als Investitionsstandort. Das Unternehmen wird in Handewitt voraussichtlich 120 Mitarbeiter beschäftigen.

Pressekontakt:

Germany Trade & Invest
Eva Henkel
Email: eva.henkel@gtai.com
T: +49(0)30 200099-173
F: +49(0)30 200099-111

Original-Content von: Germany Trade and Invest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Germany Trade and Invest

Das könnte Sie auch interessieren: