Roche Pharma AG

Einladung zur Launch-Pressekonferenz
Neue Perspektiven in der Hepatitis-C-Therapie
Das pegylierte Interferon der neuen Generation. Frankfurt/Main; Hotel Hilton, am 24.06.02 (Montag), 11.00 Uhr

Einladung zur Launch-Pressekonferenz / Neue Perspektiven in der
Hepatitis-C-Therapie / Das pegylierte Interferon der neuen
Generation. Frankfurt/Main; Hotel Hilton, am 24.06.02 (Montag), 11.00
Uhr
170 Millionen Menschen sind weltweit an einer Hepatitis-C-Virusinfektion, einer Leberentzündung, erkrankt. Allein in Deutschland wird von 800.000 Hepatitis-C-Infizierten ausgegangen. Die Zahl der jährlichen Neuerkrankungen wird in Deutschland auf 5.000 bis 7.000 geschätzt. (Weiterer Text über ots). Die... mehr

    - Querverweis: Grafik wird über obs versandt und ist abrufbar
        unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ogs

    Frankfurt (ots) -          Sehr geehrte Damen und Herren,          beinahe 170 Millionen Menschen sind weltweit an einer Hepatitis-C-Virusinfektion erkrankt. In Deutschland wird von rund 800.000 Hepatitis-C-Virusträgern ausgegangen. Die Problematik:          Die Erkrankung bleibt häufig unbemerkt und damit unbehandelt. Die Zahl der jährlichen Neuinfektionen wird in Deutschland auf 5.000 bis 7.000 geschätzt. Aus diesem Grunde wurde der Begriff der "Stillen Seuche Hepatitis C" geprägt. Langfristige Erkrankungen können zu Leberzirrhosen führen und sogar eine Lebertransplantation erforderlich machen. Noch immer sterben täglich mehr Menschen an Hepatitis C als in einem Jahr an AIDS.          Entsprechend groß sind die weltweiten Anstrengungen der Pharmaforschung, hier schnellstmöglich optimale Therapien zu finden. Deshalb ist besonders erfreulich, daß Pegasys(R) (Peginterferon alfa-2a) von Hoffmann-La Roche in Kürze die europäische Zulassung erhalten wird. Wir gehen davon aus, daß dies in den nächsten Tagen erfolgt. Das positive CPMP-Votum für Pegasys(R) liegt bereits seit dem 21. März 2002 vor.          Im Namen von Herrn Dr. Karl H. Schlingensief, Vorstandsvorsitzender der Hoffmann-La Roche AG, laden wir Sie zur Pressekonferenz nach Frankfurt ein:          Montag, 24. Juni 2002 (11.00 Uhr - 13.00 Uhr)     Pegasys(R):  Neue Perspektiven in der Hepatitis-C-Therapie.     Hotel Hilton, Frankfurt          Es freut uns außerordentlich, daß als weitere Referenten Prof. Dr. Stefan Zeuzem, Frankfurt a.M. und Prof. Dr. Michael Manns, Hannover sowie ein Vertreter einer Patientenselbsthilfegruppe bereits zugesagt haben. Die Organisation der Veranstaltung übernimmt Medical Relations (siehe Rücklaufbogen). Alle weiteren Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Anlagen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben          mit den besten Grüßen aus Grenzach-Wyhlen          Hoffmann-La RocheAG     gez. ppa Dr. H.-U. Jelitto gez. i.V. Dr. C. Wittal     

    
ots Originaltext: Hoffmann-La RocheAG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: Roche Pharma AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Roche Pharma AG

Das könnte Sie auch interessieren: