Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Bundeswahlleiter

13.03.2019 – 10:16

Der Bundeswahlleiter

Europawahl 2019: Webseite des Bundeswahlleiters im neuen Gewand

Wiesbaden (ots)

Noch 74 Tage sind es bis zum Wahltag der neunten Europawahl in Deutschland am 26. Mai 2019. Was muss man tun, um per Briefwahl zu wählen? Wie können Deutsche im Ausland an der Wahl der deutschen Abgeordneten im europäischen Parlament teilnehmen? Was würde sich für die im Vereinigten Königreich lebenden Deutschen durch den Brexit ändern? Diese und viele weitere Fragen werden auf der Webseite des Bundeswahlleiters beantwortet. Das umfassende Informationsangebot rund um die Europawahl 2019 präsentiert sich ab sofort im neuen Design. Informationen für Wählerinnen und Wähler sowie für teilnehmende Parteien und politische Vereinigungen sind jetzt noch besser zugänglich und einfacher auffindbar. Neu sind auch ein Countdown bis zum Wahltag sowie die Darstellung anstehender Termine und Fristen.

Die vollständige Pressemitteilung ist im Internetangebot des Bundeswahlleiters unter http://www.bundeswahlleiter.de zu finden.

Weitere Auskünfte gibt:

Büro des Bundeswahlleiters Telefon: 0611 75-4863 www.bundeswahlleiter.de/kontakt

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Der Bundeswahlleiter
Pressestelle
Telefon: +49 611-75 34 44
E-Mail: pressestelle@bundeswahlleiter.de

Original-Content von: Der Bundeswahlleiter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Bundeswahlleiter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Der Bundeswahlleiter