Der Bundeswahlleiter

Mit Bekanntgabe des vorläufigen amt-lichen Ergebnisses zum 18. Deutschen Bundestag ist ab 2.45 Uhr zu rechnen

Wiesbaden (ots) - Mit der Bekanntgabe des vorläufigen amtlichen Ergebnisses der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag durch Bundeswahlleiter Roderich Egeler ist ab 2.45 Uhr zu rechnen. Die Bekanntgabe erfolgt in der Abgeordnetenlobby auf der Plenarsaalebene des Deutschen Bundestages (Reichstagsgebäude).

Medienvertreter erhalten Zugang zum Reichstagsgebäude des Deutschen Bundestages zu dieser Uhrzeit nur über den Zugang Dorotheenstraße 100 (Jakob-Kaiser-Haus).

Achtung! Medienvertreter benötigen zum Betreten des Deutschen Bundestages eine Dauerakkreditierung des Deutschen Bundestags oder eines Legislaturperiodenausweis des Bundespresseamts. Nachakkreditierungen vor Ort sind nicht möglich.

Die Verbreitung des vorläufigen amtlichen Ergebnisses als Pressemitteilung erfolgt auf den bekannten Wegen via Internet (www.bundeswahlleiter.de), E-Mail und ots-Dienst.


Weitere Auskünfte gibt:
Pressestelle des Bundeswahlleiters
Telefon: (030) 2 27 - 4 00 07 

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Der Bundeswahlleiter
Pressestelle
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Der Bundeswahlleiter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Bundeswahlleiter

Das könnte Sie auch interessieren: