Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels PHAGRO e.V.

Neue Kräfte beim PHAGRO

Berlin (ots) -

   Personelle Verstärkung im Bereich Wirtschaft und Technik 

Mit Beginn des nächsten Monats wird Michael Dammann den PHAGRO | Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels im Bereich Wirtschaft und Technik personell verstärken. Zu seinen Aufgaben gehören u.a. die Umsetzung der jüngst verabschiedeten europäischen Arzneimittel-Fälschungsrichtlinie in die Praxis, sowie die Umstellung der Pharmazentralnummer (PZN) von 7 auf 8 Stellen. Michael Dammann wird an den Sitzungen des Technikausschusses des europäischen Großhandelsverbands GIRP teilnehmen und den PHAGRO im Verwaltungsrat der IFA vertreten.

Darüber hinaus wird er die Geschäftsführung der Datenfernübertragungsgeräte-Gesellschaft mbH (DATEG) übernehmen, die sich mit der Normierung des Datenverkehrs von und zum pharmazeutischen Großhandel befasst.

Der 41-jährige Politologe und Kenner des Arzneimittelmarktes kommt vom Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa), für den er in den vergangenen acht Jahren in verschiedenen Funktionen tätig war. In seinen Verantwortungsbereich fiel dort neben Markt- und Erstattungsfragen auch das gesamte Feld der Arzneimitteldistribution. Bis 2002 arbeitete Michael Dammann als Fraktionsreferent in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit den Schwerpunkten Gesundheits- und Sozialpolitik.

Ebenfalls zum Monatsbeginn wird Christine Steffener, die den Bereich Wirtschaft und Technik bislang geleitet hat, in den Mutterschutz gehen. Sie wird nach Ablauf der Elternzeit wieder zum PHAGRO-Team stoßen.

Der PHAGRO

Im PHAGRO | Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels e.V. sind alle 13 pharmazeutischen Großhandlungen vertreten, die ein nachfrageorientiertes, herstellerneutrales Vollsortiment führen und die flächendeckende Versorgung der rund 21.500 Apotheken in Deutschland sicherstellen. Die Branche beschäftigt knapp 17.000 Arbeitnehmer und sorgte im Jahre 2009 für einen Umsatz von 23,9 Mrd. Euro.

Der PHAGRO vertritt die Interessen der gesamten Branche gegenüber der Politik, den Marktpartnern und der Öffentlichkeit. Er stellt auch die Mitwirkung des deutschen Großhandels an der europäischen Gesetzgebung über seine Mitgliedschaft im europäischen Verband GIRP sicher.

Weitere Informationen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

1.529 Zeichen - Beleg erbeten

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung:

Bernadette Sickendiek (Geschäftsführerin)
Bundesverband PHAGRO e.V.
Charlottenstraße 68, D - 10117 Berlin
Tel.: +49 - 30 - 201 88 - 448
Fax: +49 - 30 - 201 88 - 333
E-mail: bernadette.sickendiek@phagro.de
www.phagro.de

Pressebüro PHAGRO c/o COMMON WORKS GmbH
Hamburger Allee 45, D - 60486 Frankfurt
Tel.: +49 - 69 - 71 91 04 - 0
Fax: +49 - 69 - 71 91 04 - 73
Ansprechpartner: Stephan Ahlf
E-mail: ahlf@common.de

Original-Content von: Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels PHAGRO e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels PHAGRO e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: