Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

+++Noch 8 Tage bis zum Einschlag+++ Sky Deutschland wirbt provokant und kapert die Schlagzeilen ausgewählter deutscher Zeitungen

Unterföhring (ots) - - Acht Tage vor Start der neuen Sky Original Production und Apokalypse-Serie "8 Tage" titeln ...

24.03.2017 – 10:00

Gruner+Jahr, art

ART eröffnet die Saison: Mit fünf Heften und weiteren Aktionen führt ART durch den Kunstsommer 2017

  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Mit dem heute erscheinenden Heft (4/2017) startet ART in das Kunstjahr 2017. Die Ausgabe mit dem Schwerpunkt "Athen, documenta 14" ist das erste von fünf Heften in Folge, die sich den großen Kunstereignissen in diesem Jahr widmen. Mit der "documenta 14" in Athen und in Kassel, der "Biennale" in Venedig und den "Skulptur-Projekten" in Münster treffen in diesem Sommer gleich drei große Events aufeinander, die über zwei Millionen Kunstbegeisterte anlocken werden. Unter dem Motto "ART Kunst-Sommer" begleitet Europas größtes Kunstmagazin Interessierte durch das Kunstjahr, liefert umfassende Informationen sowie Inspiration und Orientierung.

Neben dem Schwerpunkt "documenta" zeigt Ausgabe 4/2017 in einem Supplement die wichtigsten Termine der Kunstsaison auf einen Blick. Die folgende Ausgabe 5/2017 (ab 21. April im Handel) widmet sich monothematisch der "Biennale" und bietet zwei Extras: Die 32-seitige ARTplus-Beilage informiert über die Frühjahrsauktionen und eine 40-seitige Oversize-Beilage über die "Art Cologne". Ausgabe 6/2017 (ab 19. Mai im Handel), ausgestattet mit einem 48-seitigen Service-Booklet, berichtet über die "documenta" in Kassel und über die Ausstellung "Skulptur Projekte" in Münster.

Innerhalb von nur drei Tagen nach Eröffnung der jeweiligen Ausstellungen in Venedig, Kassel und Münster produziert die ART-Redaktion zusätzlich zwei Sonderhefte. Diese bieten einen kompletten Überblick über die Kunstereignisse und ersetzen jeden Katalog. Das "ART Spezial Biennale" erscheint am 30. Mai, das "ART Spezial Documenta/Münster" am 27. Juni. Sie sind zum Copypreis von je 14,80 Euro erhältlich.

Unterstützt werden die Hefte von Marketing-, PR- und Vertriebs-Maßnahmen. So teilen die ART-Kunstexperten rund um Chefredakteur Tim Sommer ihre Eindrücke von den Kunstereignissen in verschiedenen Medienformaten. Besucher der "documenta" können ihr Exemplar direkt vor Ort erwerben. Mit Schaufenster- und Zweitplatzierungen zeigt ART in Kassel zusätzliche Präsenz. Beworben werden die Hefte außerdem mit Anzeigen, Plakaten und Citylights.

Tim Sommer, ART-Chefredakteur: "Vor uns liegt ein Marathon, herausfordernde Wochen, in denen viele Heftproduktionen in der Redaktion gleichzeitig laufen. Darauf freuen wir uns, schließlich treffen nur alle zehn Jahre so viele Kunst-Großereignisse aufeinander! Am Ende werden wir 872 Seiten besten Kunstjournalismus produziert haben - weltweit recherchiert und fotografiert."

Alexander Schwerin, Publisher ART: "Die großen Kunstereignisse werden im Jahr 2017 sehr viele Menschen in den Bann der Kunst ziehen. Diese Menschen wollen wir informieren, begleiten und begeistern - und ihnen zeigen, wie viel Spaß Kunst mit ART macht. Für uns eine hervorragende Möglichkeit, die Marke zu inszenieren und weiter zu stärken."

Pressekontakt:

Sabine Grüngreiff
Leiterin Markenkommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon: 040 / 37 03 - 2468
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
Internet: www.art-magazin.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, art, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, art
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung