Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutschland sicher im Netz e.V. mehr verpassen.

Deutschland sicher im Netz e.V.

Presse-Akkreditierung zum DsiN-Jahreskongress 2021 am 17. Juni

15 Jahre digitale Aufklärung für Deutschland: Auf dem DsiN-Jahreskongress 2021 unter dem Motto Gemeinsam für ein sicheres Netz der Vielfalt und Verantwortung geht es um die Zukunft der digitalen Teilhabe, den Austausch über bewährte Erfahrungen und den Ausblick auf neue Projekte für die bundesweite Aufklärungsarbeit.

Wir laden Sie herzlich ein, sich für den DsiN-Jahreskongress zu akkreditieren. Freuen Sie sich auf hochkarätige Expert:innen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Staat und Verwaltung im Dialog zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen.

Wir freuen uns darauf, Sie digital oder nach vorheriger Anmeldung vor Ort am 17. Juni beim DsiN-Jahreskongress 2021 zu begrüßen. Gerne stehen wir Ihnen bei der Vermittlung von Interviewpartnern zur Verfügung auf dem:

DsiN-Jahreskongress 2021

am Donnerstag, 17. Juni 2021

13:30 bis 17:30 Uhr Kongress-Veranstaltung

18:00 bis 19:30 Uhr Preisverleihung Jugendwettbewerb myDigitalWorld

aus dem Hotel Oderberger Berlin, Oderberger Str. 57, 10435 Berlin

Presse-Akkreditierung unter:

sicher-im-netz.de/presse-akkreditierung-dsin-jahreskongress

Das vollständige Programm finden Sie unter:

sicher-im-netz.de/sites/default/files/Programm%20DsiN-Jahreskongress 2021.pdf

Im Live-Stream begrüßen Sie ab 13:30 Uhr der DsiN-Vorstandsvorsitzende Thomas Tschersich sowie Dr. Markus Richter, Staatsekretär im Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat. Wir freuen uns auf einen Impuls von Timo Harakka, Verkehrs- und Kommunikationsminister von Finnland und geben einen ersten Ausblick auf ein neues bundesweites DsiN-Zertifikat für Digitalkompetenzen.

Im Auftaktgespräch Digitale Zukunft und IT-Sicherheit – zusammen denken! sprechen Thomas Jarzombek, Beauftragter für digitale Wirtschaft und Startups im BMWi, Susanne Diehm, Mitglied der Geschäftsleitung SAP Deutschland, Dr. Tobias Miethaner, Leiter Digitale Gesellschaft im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur und Michael Heyn, Abteilungsleiter beim Bundesdatenschutzbeauftragten. Im Anschluss stehen Ihnen folgende Themen auf fünf Gesprächsrunden zur Auswahl:

  • Forum A: Das Superwahljahr 2021 – Herausforderungen durch das Internet?
  • Forum B: Betriebe und Berufe – Vorsprung durch IT-Sicherheit
  • Forum C: Digitale Teilhabe – Ehrenamt & Vereine sicher im Netz?
  • Forum D: Wer bin ich – Identitäten im Netz endlich einfach & sicher?
  • Forum E: Schulbildung reloaded – Chancen nutzen, Risiken vermeiden

Zu unseren 30 Sprecherinnen und Sprechern auf den Foren gehören:

  • Arne Schönbohm, Präsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Melanie Sack, Mitglied des Vorstands des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW)
  • Joachim Maiß, Vorsitzender des Bundesverbands der Lehrkräfte für Berufsbildung (BvLB)
  • Dr. Eva Flecken, Direktorin der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB)
  • Pia Karger, Abteilungsleiterin Digitale Gesellschaft und Informationstechnologie im BMI
  • Joachim Schulte, Stellv. DsiN-Geschäftsführer und Bereichsleiter ältere Menschen
  • Alexander Handschuh, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes
  • Serena Holm, Vice President Corporte Affairs Schufa Holding AG
  • Carsten Senz, Vice President Corporate Communication, Huawei Deutschland
  • Bernd Schlömer, MdA Berlin, Ausschuss für Bürgerschaftliches Engagement
  • Susanne Dehmel, Mitglied der Geschäftsleitung, bitkom
  • Prof. Dr. Ulrike Rockmann, Stv. Landeswahlleiterin für Berlin
  • Stephan Micklitz, Direktor für Datenschutz und -sicherheit, Google DE
  • Frank Fischer, Chief Information Security Officer, Deutsche Bahn
  • Dr. Robert Reinermann, Vorsitzender der Geschäftsführung, VdS Schadenverhütung
  • Melanie Sack, Geschäftsführende Vorständin (COO), IDW
  • Pierre DuBois, Head of Communications eBay Kleinanzeigen
  • Dr. Nils Weichert, Leiter Bundesnetzwerk Digitale Nachbarschaft, DsiN

Ab 16:15 Uhr geht es im Hauptpanel mit Prof. Dr. Christian Kastrop, Staatssekretär im Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz, um das Leitthema des Kongresses. Dazu begrüßen wir Juliane Seiffert, Staatssekretärin im ‎Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Steffen Ganders, Director Corporate Affairs, Samsung Electronics und Katharina Kunze, DsiN-Projektleiterin Digitaler Engel. Im Anschluss erfolgt die erstmalige Vorstellung einer interaktiven App zum digitalen Kompetenzerwerb für Verbraucher:innen im Alltag.

Seien Sie auch am Abend unser Gast zur feierlichen Preisverleihung des Jugendwettbewerbs myDigitalWorld 2021 mit Frau Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung und Schirmherrin des Wettbewerbs, sowie den fünf Wettbewerbspaten aus der DsiN-Mitgliedschaft.

Durch beide Veranstaltungen führt die Journalistin und Fernsehmoderatorin Dr. Sarah Tacke.

Zur Anmeldung geht es unter diesem Link:

sicher-im-netz.de/presse-akkreditierung-dsin-jahreskongress

Bei Fragen wenden Sie sich gern an presse@sicher-im-netz.de.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr DsiN-Team

Pressekontakt:
Matthias Schuchard
Referent Kommunikation
Deutschland sicher im Netz e.V., Albrechtstraße 10c, 10117 Berlin
+49 (0) 30 76 75 81-510 |  presse@sicher-im-netz |  www.sicher-im-netz.de
Weitere Storys: Deutschland sicher im Netz e.V.
Weitere Storys: Deutschland sicher im Netz e.V.