KFC Deutschland

KFC startet mit neuer TV-Kampagne ins Jahr 2015
Der neue TV-Spot inszeniert die einzigartige Zubereitung der Filet Bites, die den unvergleichlichen KFC Geschmack ausmacht

KFC startet mit neuer TV-Kampagne ins Jahr 2015 / Der neue TV-Spot inszeniert die einzigartige Zubereitung der Filet Bites, die den unvergleichlichen KFC Geschmack ausmacht
Der neue TV-Spot von KFC inszeniert die einzigartige Zubereitung der Filet Bites, die den unvergleichlichen KFC Geschmack ausmacht. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/72268 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/KFC Deutschland"

Düsseldorf (ots) - Die amerikanische Kultmarke KFC macht Zuschauern ab 6. Januar mit ihrer neuen TV-Kampagne noch mehr Appetit. Im Vergleich zu den TV-Spots der Vorjahre mit Geschichten rund um Alltagssituationen und außergewöhnliche Freundschaft, rückt KFC in diesem Jahr noch deutlicher in den Fokus, was seine Produkte so einzigartig macht: die besondere Zubereitung der Hähnchengerichte in jedem Restaurant, jeden Tag. Für die beliebten Filet Bites werden Hähnchenfilets aus 100 Prozent natürlich gewachsenem Hähnchenfleisch von Hand in Mehl mit der geheimen Mischung aus elf Kräutern und Gewürzen, die es so nur bei KFC gibt, paniert und anschließend frittiert.

Mit dem klaren Fokus auf das Produkt transportiert der TV-Spot die einzigartige Qualität von KFC. Dabei setzt die Marke auf die Aussagekraft zahlreicher, eindrucksvoller Nahaufnahmen, die ohne viele Worte für das einzigartige Produkt und das ganz besondere Geschmackserlebnis sprechen - mit Fokus auf das Wesentliche.

Die amerikanische Kultmarke will auch 2015 mit TV weiter wachsen

Bereits mit der TV-Premiere 2013 und der anschließenden Kampagne 2014 konnte die spontane Markenbekanntheit deutlich gesteigert sowie das Markenprofil geschärft werden. 2015 wird KFC diesen Weg mit TV-Werbung konsequent weitergehen und die besondere Einzigartigkeit der Marke, der Qualität sowie der Produktzubereitung aufmerksamkeitsstark inszenieren. Darüber hinaus möchte die Kultmarke mit kontinuierlichen Restauranteröffnungen weiterhin überdurchschnittlich zum Fast Food Markt wachsen und immer mehr Marktanteile erobern.

Produziert wurde der 20-Sekünder von der Münchner e+p Films GmbH. Regie führte die Britin Helen Downing. Der neue KFC TV-Spot läuft auf allen reichweitenstarken Sendern. Er wird erstmals auch in ausgesuchten, zielgruppenrelevanten digitalen Umfeldern eingesetzt. Der TV-Spot wird wie immer auch auf der KFC Facebook Fanpage inszeniert und ist online unter http://www.kfc.de/aktuell-im-tv zu sehen.

KFC - ist das noch Fast Food?

Was KFC so besonders macht, ist vor allem die langjährige Kochtradition. Dabei verwenden die ausgebildeten KFC Köche ausschließlich natürlich gewachsenes Hähnchenfleisch, das immer vor Ort frisch paniert wird.

Das vielfältige Produktangebot von KFC hält für jeden Geschmack etwas bereit. Der einzigartige Bucket ist besonders beliebt zum Teilen mit Freunden und der Familie. Er ist je nach Variante gefüllt mit knusprig panierten Hähnchenteilen, saftigen Filet Bites, knusprigen Filet Streifen oder pikant gewürzten Hot Wings. Für Fans von feinem Hähnchenfilet aus 100 Prozent natürlich gewachsenem Hähnchenfleisch gibt es neben den Filet Bites viele andere gegrillte und panierte Produkte und Crispys, die knusprig panierten Filetstreifen. Zudem werden schmackhafte Wraps, Burger und frische Salate angeboten. Einfach lecker schmecken auch die vielfältigen KFC Beilagen, wie Maiskolben, Kartoffelpüree oder der berühmte Krautsalat.

Die Fakten zum neuen TV-Spot von KFC 
Kreativagentur:      Serviceplan Campaign 3, München
Regisseurin:         Helen Downing, England
Produktionsfirma:    e+p Films, München
Mediaagentur:        MEC, Düsseldorf
PR-Agentur:          Serviceplan Public Relations, München 

Über KFC und YUM! Brands, Inc.

Weltweit beweisen mehr als 18.000 KFC Restaurants in 120 Ländern, dass die Produkte von den Verbrauchern geliebt werden. Gäste auf der ganzen Welt genießen täglich die einzigartigen Hähnchengerichte, die nach dem Originalrezept des KFC Gründers Colonel Harland Sanders in den Restaurants vor Ort frisch paniert und zubereitet werden.

KFC gehört seit 2002 zu YUM! Brands, Inc. Mit Sitz in Louisville im US-Bundestaat Kentucky ist YUM! Brands, Inc. das weltweit größte Restaurantunternehmen im Bereich der Systemgastronomie mit mehr als 40.000 Restaurants in über 130 Ländern und Hoheitsgebieten. YUM! Brands, Inc. wird auf der Fortune 500 Liste mit einem Umsatz von 13 Milliarden US Dollar auf Platz 216 geführt und das Corporate Responsibility Magazine zählt YUM! 2014 zu den Top 100 Unternehmen. Die Restaurantmarken des Unternehmens - KFC, Pizza Hut und Taco Bell - sind die führenden Fast Food-Anbieter in den Bereichen Huhn, Pizza und mexikanische Gerichte.

Weitere Informationen unter www.kfc.de und www.kfc-presse.de

Pressekontakt:

KFC Deutschland
Corporate Affairs
Anja Meisel
Wanheimer Str. 49
40472 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4222 2807
Email: anja.meisel@yum.com

Serviceplan Public Relations
Verena Schmitt
Brienner Straße 45 a-d
80333 München
Tel.: 089 - 20 50 41 90
Email: v.schmitt@serviceplan.com

Original-Content von: KFC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KFC Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: