Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Mediengruppe RTL Deutschland mehr verpassen.

03.03.2020 – 10:04

Mediengruppe RTL Deutschland

Topquote für das neue Jenke-Experiment: "Tiere lieben und Tiere essen - Wie viel Fleisch muss sein?"

Köln (ots)

Köln, 03.03.20: Köln, 3.3.2020: Insgesamt 2,5 Millionen Zuschauer (MA: 8,3 %) verfolgten gestern, ab 20.15 Uhr, die neue Ausgabe von "Das Jenke Experiment" zum Thema Fleisch. Mit einem Marktanteil von 17,3 Prozent (1,46 Mio.) fesselte die 90-minütige Reportage insbesondere die jungen Zuschauer (14-49 Jahre). Auch in der Gruppe der 14-59 -Jährigen konnte das Jenke-Experiment mit einem Marktanteil von 13,1 Prozent (1,94 Mio.) überzeugen.

Im aktuellen Jenke-Experiment wurde aus unterschiedlichsten Blickwinkeln hinterfragt, wie wir mit dem Thema Fleischkonsum umgehen. Essen wir zu viel und zu billiges Fleisch? Ist es noch ethisch vertretbar Fleisch zu essen? Und wie steht es dabei um unsere Gesundheit und das Tierwohl? In seinem Experiment nahm Jenke über zwei Wochen täglich ein Kilo Fleisch zu sich, um die Folgen des hohen Konsums am eigenen Leib zu demonstrieren.

Mit einem Tagesmarktanteil von 13,1 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen lag RTL vor der Konkurrenz (ZDF: 10,8 %, ARD: 8,1 %, Sat.1: 6,5 %, ProSieben 6,1 % und VOX: 5,6 %).

Das RTL-Magazin Extra mit Nazan Eckes verfolgten im Anschluss 2,24 Millionen Zuschauer (MA: 11,0 %) bei einem Marktanteil von 16,1 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen. Auch hier punktete man mit einem hervorragenden Marktanteil von 19,0 Prozent insbesondere beim jungen Publikum (14-49 Jahre).

Quelle: AGF/GfK/DAP videoSCOPE/MG RTL D Forschung und Märkte/vorläufig gewichtet/Stand:

Das aktuelle Jenke-Experiment ist, wie üblich, auch über TVNOW verfügbar.

Pressekontakt:

Heike Speda
Unternehmenskommunikation Mediengruppe RTL Deutschland
RTL-Kommunikation
Telefon: +49 221 456 74221
Fax: 0221 / 456 74290
heike.speda@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland
Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland