Mediengruppe RTL Deutschland

Mediengruppe RTL Deutschland baut Video-on-Demand-Kooperation mit BBC Worldwide weiter aus

Köln (ots) - Im Rahmen der Zusammenarbeit setzt Clipfish weiter auf TV-Serien von BBC Worldwide und streamt knapp 100 Programmstunden kostenlos im deutschsprachigen Web.

Die Mediengruppe RTL Deutschland baut ihr Video-on-Demand-Portfolio weiter aus. So hat Clipfish, das Videostreaming-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland, die Partnerschaft mit BBC Worldwide langfristig verlängert. Im Rahmen der Zusammenarbeit bietet Clipfish ab sofort knapp 100 Stunden an Programminhalten im Bereich TV-Serien aus den Genres Action, Comedy, Drama, Science-Fiction und Crime. Darunter befinden sich Serien wie die im vergangenen Jahr mehrfach für den britischen TV Award BAFTA nominierte Actioncomedy "The Wrong Mans", das Emmy prämierte Automagazin "Top Gear" oder die satirische Komödie "How Not To Live Your Life". Alle Serien sind ab sofort kostenlos ohne Abonnement abrufbar. Vermarktet wird das Angebot von IP Deutschland und bietet Werbekunden die Möglichkeit, FOURSCREEN-Kampagnen über alle Plattformen und Endgeräte (SmartTV, PC/Laptop, Tablet, Smartphone) hinweg zu platzieren. Die Nutzer finden bei Clipfish mittlerweile eine große Zahl qualitativ hochwertiger Filme inklusive vieler Geheimtipps und preisgekrönter Werke wie der beim Filmfestival in Cannes mit dem "Großen Preis der Jury" ausgezeichnete Kultfilm "Oldboy" sowie der US-amerikanische Actionthriller "Stolen" mit Nicolas Cage.

Matthias Büchs, Bereichsleiter Online und Mobile sowie Mitglied der Geschäftsleitung RTL interactive: "Die Mediengruppe RTL Deutschland bringt Digital Video auf alle Screens zum Abruf zu jederzeit. Durch die intensivierte Zusammenarbeit mit BBC Worldwide erweitern wir gezielt unsere umfangreiche Themenwelt 'Serien' und schaffen damit weitere kostenlose und relevante Inhalte als Alternative zu den Pay-Abo-Angeboten."

Eines der Highlights des neuen Serienangebots bei Clipfish ist die preisgekrönte sechsteilige Mini-Serie "The Wrong Mans", die durch eine gelungene Mischung aus rasanter Action und typisch britischem Humor punktet. Im Fokus stehen der Stadtverwaltungsbeamte Sam Pinkett (Mathew Baynton) und sein Büro-Freund Phil Bourne (James Corden), die durch einen Zufall slapstickartig immer tiefer in ein Netz aus Kriminalität, Gewalt und Korruption strudeln. Auch die Sitcom "How Not To Live Your Life" über den Chaoten Don Danbury (Dan Clark) hat dank ihrer skurrilen Komik bereits Kultcharakter in Großbritannien. Ebenfalls neu im Portfolio sind das Historiendrama "The Paradise", das den Zuschauer ins viktorianische England entführt und die von Harry-Potter-Regisseur David Yates inszenierte Politserie "State of Play" (ab 1.6.). Fans von Abenteuer-Serien kommen ab Anfang Juni durch die Seefahrergeschichten aus "Sinbad" und die Mythen rund um die versunkene Stadt "Atlantis" auf ihre Kosten. Für PS-Liebhaber steht die kultige Autoserie "Top Gear" zum Abruf bereit. Anhänger von Hollywood-Star Tom Hardy können sich über die auf Charles Dickens gleichnamigen Roman basierende Serie "Oliver Twist" freuen. Link und alle Serien: www.clipfish.de/special/serien.

Bereits seit 2013 bietet Clipfish TV-Serien von BBC Worldwide zum kostenlosen Abruf an. Seit Start des Angebotes sind diese auch über die kostenlosen Clipfish Smartphone und Tablet Apps abrufbar. Auch Nutzer von internetfähigen TV Geräten, sei es via HbbTV, Amazon Fire TV, Android TV oder "LG Smart World" können das Videoangebot von Clipfish streamen. Dabei stehen Clipfish-Channels wie Clipfish SERIEN, Clipfish FILME, Clipfish MUSIC, Clipfish COMEDY und Clipfish ANIME rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung.

Pressekontakt:

Bea Sauer, Mediengruppe RTL Deutschland
Unternehmenskommunikation RTL interactive
Tel.: 0221-45674222
bea.sauer@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: