Mediengruppe RTL Deutschland

gamemiles: Mediengruppe RTL startet erstes deutsches Bonusprogramm für Games in Kooperation mit webmiles

Köln (ots) - Mit dem Einkauf in Online-Shops können Gamer ab sofort Meilen sammeln und sie für digitale Zusatzinhalte von Games-Anbietern einlösen.

Die Mediengruppe RTL Deutschland startet über RTL interactive in Kooperation mit der webmiles GmbH das neue Bonusprogramm www.gamemiles.de. Mit dem Angebot können Gamer beim Einkauf in Online-Shops von Partnern wie Zalando, Otto, Tchibo oder über Teilnahmen an Umfragen Bonuspunkte in Form von webmiles sammeln. Die gesammelten Meilen können die Spieler gegen virtuelle Zusatzinhalte von Games-Anbietern wie BigPoint, Innogames oder Travian Games eintauschen. Geplant ist auch, dass die Teilnehmer die Meilen für Downloadgames einlösen können. Der Markt für virtuelle Zusatzinhalte und Abos in Deutschland wächst rasant. Er verzeichnete laut Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware im ersten Halbjahr 2014 ein Wachstum von 80 Prozent auf 280 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Marc Schröder, Geschäftsführer RTL interactive: "Mit gamemiles bauen wir unsere werbeunabhängigen Geschäfte sowie die hohe Game-Kompetenz neben unseren eigenen Angeboten wie RTLspiele.de weiter aus. gamemiles bietet eine innovative, neue Lösung zum Erwerb von virtuellen Zusatzinhalten für Gamer. Wir möchten gemeinsam mit den Gamespartnern noch stärker am schnell wachsenden Markt für virtuelle Zusatzinhalte partizipieren."

Christian Vennemann, Geschäftsführer der webmiles GmbH: "Online Gamer können beispielsweise schon durch einen Online-Einkauf ausreichend webmiles sammeln, um diese dann über www.gamemiles.de in unterschiedliche Spielewährungen eintauschen zu können. Damit honorieren wir gezielt die Online-Aktivitäten einzelner Nutzer und unterstützen unsere Partner bei der Umsatzsteigerung."

Spielefans können sich ab sofort kostenlos unter www.gamemiles.de registrieren, um von dem neuen Bonusprogramm zu profitieren. Von der gamemiles-Website starten sie zu ihren Einkäufen in die Online-Shops der Shopping-Partner. Nach dem Einkauf werden den Teilnehmern die neuen Webmiles auf ihrem Konto gutgeschrieben. Die Spieler sammeln über gamemiles bei mehr als 450 Partnern (Online-Shops, Communities, Umfragen) wertvolle Bonusmeilen, die sie dann in ihre persönliche Gamesprämien einlösen können. Die technische Plattform von gamemiles produziert die webmiles GmbH, die wie RTL interactive als Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL Group) zu Bertelsmann gehört.

Bereits seit Ende der 1990er Jahre bilden Games bei der Mediengruppe RTL Deutschland einen Schwerpunkt der Internet-Aktivitäten. Mit Games wie dem Quiz zur RTL-Show "Wer wird Millionär?" entwickelte sich RTLspiele.de seit dem Start im Jahr 2000 zu einem der meist genutzten Angebote für Casual Gamer im deutschen Internet. Im Jahr 2011 startete die Mediengruppe RTL Deutschland mit www.gamechannel.de zudem eine Online-Gaming-

Plattform für Core Gamer. Mit über 5 Millionen Downloads sind die Apps zur RTL-Show "Wer wird Millionär?" eine der meistgenutzten Medienmarken für Smartphones und Tablets. Insgesamt erreichen die Gamesangebote der Mediengruppe RTL Deutschland derzeit rund 6 Millionen Gamer.

Pressekontakt:

Mediengruppe RTL Deutschland
Thomas Bodemer, Unternehmenskommunikation RTL interactive
Telefon: +49 221-45 67 4314
thomas.bodemer@rtl.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: