Jahreszeiten Verlag, PETRA

Frauen shoppen am liebsten ohne ihren Partner
Einkaufs-Hit: Accessoires
Dessous auf dem letzten Platz

    Hamburg (ots) - Männer sind als Einkaufsberater für Frauen völlig ungeeignet. Sie verlieren schnell die Geduld, haben zuweilen einen merkwürdigen Geschmack und gucken häufig nur aufs Geld. Kein Wunder also, dass nur 13 Prozent der Frauen gern mit ihrem Partner zum Shoppen gehen. So das Ergebnis einer aktuellen GEWIS-Umfrage unter 1.062 Frauen zwischen 25 und 39 Jahren, die im Auftrag der Mode- und Trendzeitschrift PETRA durchgeführt wurde.

    Ein Armutszeugnis für das starke Geschlecht. Denn 93 Prozent aller Frauen wollen gar nicht alleine bummeln, sondern wünschen sich einen kompetenten, einfühlsamen Ratgeber an ihrer Seite. Diese Rolle füllen dann eben Freundinnen, Verkäuferinnen oder auch geschmackvoll gekleidete Mit-Kundinnen aus.

    Um die Gefahr von Fehlkäufen zusätzlich zu minimieren, helfen Tipps von professionellen Einkaufsberatern. „Der größte Fehler ist, unter Druck einzukaufen", sagt beispielsweise Petra Meurer, Personal Shopperin in Köln. „Das kann Zeitdruck sein, oder man jagt einer fixen Idee nach, etwa braunen Stiefeln mit messingfarbenen Schnallen und schrägen Absätzen", so Meurer in der aktuellen Ausgabe von PETRA, die am 16. März 2006 erscheint. In der Regel findet man eher dann was, in dem man sich rundum wohl fühlt, wenn man's nicht richtig geplant hat. Das läuft beim Shoppen ähnlich wie in der Liebe. Die Expertin empfiehlt, lediglich vorab zu überlegen: Was ist mein Stil? Wie möchte ich dieses Jahr aussehen? Welche Farben sind meine? Hilfreich kann auch einmalig eine Farb- und Stilberatung sein. Denn wer danach weiß, was ihm steht, bekommt den selektiven Blick für das Passende.

    Am liebsten kaufen Frauen übrigens Accessoires ein: 35 Prozent der Befragten nennen sie auf Platz eins der Dinge, die sie beim Shoppen glücklich machen. Dessous hingegen landen in der GEWIS-Umfrage mit nur neun Prozent auf dem letzten Platz.

    Diese Meldung ist unter Quellenangabe PETRA zur Veröffentlichung frei.


Rückfragen bitte an:

Alexandra Wulf
Ressortleiterin Report
Redaktion PETRA
Tel.: 040/2717-3022
Fax:  040/2717-3005
E-Mail: alexandra.wulf@petra.de

Rüdiger Stettinski
Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040/2717-2412
Fax:  040/2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, PETRA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, PETRA

Das könnte Sie auch interessieren: