norisbank GmbH

Kredit ist Finanzierungsoption Nummer eins beim Autokauf
norisbank erneut "Fairster Autofinanzierer"

Bonn (ots) - 53,8 Prozent der Deutschen, die 2018 eine größere Anschaffung tätigen wollen, planen nach einer Umfrage der norisbank in diesem Jahr den Kauf eines neuen Autos oder Motorrads. 2014 waren es erst 43,1 Prozent. Ein Kredit ist dabei für 44 Prozent der Befragten Finanzierungsoption Nummer eins.

Das eigene Auto liegt den Deutschen bekanntermaßen am Herzen - aber oft auch auf der Brieftasche. Viele fragen sich deshalb beim Autokauf, was die beste Finanzierung ist. Wie entscheidet sich der deutsche Autokäufer diesbezüglich letztlich? Heißt es sparen, bevor ein Auto angeschafft wird, oder ziehen die Deutschen eher einen Kredit in Betracht?

Die aktuelle norisbank Umfrage zeigt klar: Für ein Auto ist ein Großteil der Deutschen bereit, sich Geld von der Bank zu leihen. So bestätigen 44 Prozent der Befragten, die in diesem Jahr eine größere Anschaffung tätigen, für ein neues Auto einen Kredit aufnehmen zu wollen oder es zumindest in Erwägung zu ziehen. Das Alter spielt dabei anscheinend keine Rolle, denn Jüngere (18 bis 39 Jahre) wie Ältere (40 bis 69 Jahre) zeigten mit 45,1 beziehungsweise 43,1 Prozent fast gleichermaßen Kreditbereitschaft in Sachen Autokauf. Dabei sind Männer eher bereit, sich Geld bei der Bank zu leihen als Frauen: 50,7 Prozent der männlichen Befragten würden ein Auto finanzieren, während sich bei den weiblichen Befragten nur 37,3 Prozent für diese Finanzierungsoption entscheiden würden.

Aber worauf legen Konsumenten Wert bei der Aufnahme eines Kredits? Gute und transparente Beratung, faire Kommunikation, ein unkomplizierter Antragsprozess? Eines steht fest: Beim Kredit zählt für die Bank-Kunden jedenfalls längst nicht nur der Preis.

Fairness überzeugt!

Tatsächlich ist es nach einer aktuellen Studie des Kölner Analyse- und Beratungsunternehmens Service-Value im Auftrag von Focus-Money (Ausgabe 11/2018) so, dass vor allem die "Faire Kundenberatung" bei der Kreditauswahl eine entscheidende Rolle spielt - kein anderer Aspekt trägt demnach mehr zur Kundenbindung bei, fanden die Tester heraus.

Bereits zum fünften Mal in Folge wurden Deutschlands Autokäufer im Rahmen der groß angelegten Fairness-Studie befragt und haben entschieden: Die norisbank ist "Fairster Autofinanzierer". Als eine von zwei klassischen Banken im Ranking konnte sich die norisbank, die den Kunden als reine Direktbank täglich rund um die Uhr zur Verfügung steht, im Wettbewerb mit zahlreichen Autobanken erneut erfolgreich platzieren. Ein "Sehr gut" gab es gleich in vier Kategorien: "Fairste Konditionen", "Fairste Produktleistung", "Fairste Kundenkommunikation" und "Fairste Beratung".

"Bei unseren Ratenkrediten und insbesondere bei der Autofinanzierung steht für uns an oberster Stelle, dem Kunden ein faires und günstiges Kreditangebot zu bieten", betont Maik Wennrich, Leiter Produktmanagement bei der norisbank. "Sollte uns das mal nicht gelingen, und der Kunde erhält innerhalb von vier Wochen ein günstigeres Angebot bei einer anderen Bank, kann er den Kredit bei uns kostenlos zurückgeben und bekommt noch 50 Euro dazu." Auch ein generelles Rückgaberecht binnen 30 Tagen nach Abschluss des Kredits sowie die Möglichkeit zur Sondertilgung seien selbstverständlich. Und als besonderen Vorteil für den Kunden ergänzt Wennrich: "Auf die Sicherungsübereignung des Fahrzeugs verzichten wir auch. So bleibt der Kunde immer der Eigentümer des Autos, das er über die norisbank finanziert."

Die Marktforschung zeigt: Neben günstigen Zinskonditionen und fairen Bedingungen vor Vertragsabschluss, also unter anderem Transparenz der Produkte und Leistungen sowie Verständlichkeit der Vertragsunterlagen, ist bei den Kunden auch die Flexibilität während der Vertragslaufzeit ein wichtiges Kriterium. Die äußert sich zum Beispiel bei den Rückzahlungsmöglichkeiten. "Beim norisbank Top-Kredit hat der Kunde sogar die Möglichkeit, eine Ratenpause einzulegen, sollten seine persönlichen Umstände es einmal nicht erlauben, dass die Kreditrate entrichtet wird", erklärt Maik Wennrich. Das ist während der kompletten Laufzeit unter bestimmten Voraussetzungen insgesamt drei Mal mit jeweils maximal drei Raten möglich. Zwischen zwei Ratenpausen müssen mindestens zwölf Monate liegen. Und auf Kundenwunsch stellen auch kostenlose Sondertilgungen kein Problem dar: Bis zu 50 Prozent der Restsumme können dabei einmal pro Jahr kostenfrei zurückgezahlt werden. So bleibt der Kreditnehmer in jeder finanziellen Lebenslage flexibel und der neu gewonnenen Mobilität steht nichts mehr im Wege.

Über die Umfragen

Die norisbank hat zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG 1.000 Personen ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht befragt. Die Online-Befragung wurde im Oktober 2017 durchgeführt.

Die Studie des Kölner Analyse- und Beratungsunternehmens Service-Value im Auftrag von Focus-Money (Ausgabe 11/2018) wurde im Zeitraum Januar/Februar 2018 online erhoben (Stichprobe: 1.669 Kunden). 24 Autofinanzierer wurden im Rahmen der Fairness-Studie unter die Lupe genommen. Die Kölner Wissenschaftler inspizierten dabei sowohl Autobanken als auch klassische Finanzinstitute mit speziellen Krediten für Autokäufer.

Mehr Informationen zur norisbank finden Sie unter www.norisbank.de und auf unserem Twitter-Account unter https://twitter.com/norisbank.

Pressekontakt:

Christian Jacobs
Kommunikation & Presse
Reuterstraße 122, 53129 Bonn
Tel.: +49 (0228)280 45-190
E-Mail: christian-a.jacobs@norisbank.de

Original-Content von: norisbank GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: norisbank GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: