SWR - Südwestrundfunk

Textergänzung für Auslandsreporter: Karikaturenstreit - Ein Krieg der Kulturen? am Mittwoch, 15. Februar 2006 (Woche 07)

    Baden-Baden (ots) - Mittwoch, 15. Februar 2006 (Woche 07)/14.02.2006

    22.30 (VPS 22.29) Auslandsreporter Karikaturenstreit - Ein Krieg der Kulturen? Hintergründe des Aufruhrs Mit Reportagen von Patrick Leclercq, Ulrich Schramm, Peter Dudzik und Karolin Gunzert

    Brennende diplomatische Vertretungen und Fahnen skandinavischer Länder, gewalttätige Eiferer und Tiraden gegen den Westen, Tote. Nimmt man nur solche Bilder zur Kenntnis, scheint der berüchtigte "Krieg der Kulturen" nun doch ausgebrochen zu sein. "Auslandsreporter" geht den Ereignissen nach und versucht, die jeweiligen politischen Interessen darzustellen. In Beiträgen aus dem Iran, Dänemark, dem Libanon, den Palästinensergebieten und der Türkei wird die Situation von unseren Korrespondenten ausgeleuchtet. Am Beispiel der türkischen Karikaturenzeitung "Penguin" wird über den Umgang mit Karikaturen im islamischen Kulturkreis berichtet. Es gab auch friedliche Massendemonstrationen in der islamischen Welt - Proteste mit unvergleichlich mehr Teilnehmern als bei den Gewaltaktionen. Die islamistische Hamas, die künftig die Regierung in den Palästinensergebieten stellen wird, versucht ihrerseits den Konflikt zu deeskalieren. Und das türkische Boulevardblatt "POSTA" reicht - ganz rechtsstaatlich - in Dänemark Klage ein gegen die Zeitung "Jyllands Posten". Eines steht fest: Die Mehrheit der Muslime empfindet die von dieser Zeitung veröffentlichten Karikaturen als Schmähung ihres Glaubens und ihrer Kultur. Dass es aber zur Gewalt kam, ist politischen Interessen geschuldet. Radikale Hintermänner haben den Zorn der Eiferer geschürt, um sie für ihre Strategie der Konfrontation mit dem Westen zu instrumentalisieren.

SWR-Pressestelle

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ursula Foelsch, Tel.: 07221 / 929 - 2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: