SWR - Südwestrundfunk

Startschuss für den DASDING Jugendmedienpreis 2006
Bis 28. April können Jugendliche ihren Film oder Radiobeitrag zum Thema "Beste Freunde" einreichen
Gewinn: Equipment im Wert von insgesamt 3.000 Euro

    Baden-Baden (ots) - "Beste Freunde" ist das Thema des DASDING Jugendmedienpreises 2006. Jugendliche in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz können ihren Radiobeitrag oder Videofilm ab sofort dazu einreichen. Für die Produktion ist erlaubt, was funktioniert: Computer, Kassettengeräte, Videokameras oder Handys. Als Preise winken Gutscheine für Equipment im Wert von je 1.000 Euro für den besten Radiobeitrag und das beste Video. Bei der Preisverleihung im Mai 2006 ehrt DASDING auch den besten KlasseDING-Workshop des vergangenen Jahres.

    Auch bei der Umsetzung des Themas "Beste Freunde" sind der Fantasie der Jugendlichen keine Grenzen gesetzt: Was macht beste Freunde aus? Durch dick und dünn gehen? Über alles reden können? Mein bester Freund ist in meine Schwester verliebt! Wo finde ich eigentlich beste Freunde? Das darf meine beste Freundin nie erfahren! "Die jungen Medienmacher sollen zeigen, was sie inhaltlich interessiert und was sie daraus machen können", sagt DASDING-Redaktionsleiter Wolfgang Gushurst. "Dabei kommt es nicht darauf an, wie teuer oder aufwändig die Beiträge produziert wurden. Die Jugendlichen sollen das Thema in maximal drei Minuten möglichst kreativ oder originell bearbeiten und ihr jeweiliges Medium optimal einsetzen." Zur Jury des DASDING Jugendmedienpreises gehören die Stuttgarter HipHop-Band "Massive Töne", Geschäftsführer des YAEZ-Verlags Janos Burghardt, DASDING.tv Moderatorin Domenica Berger und Dino Maiwaldt, Vorstand des Landesschülerbeirates Baden-Württemberg. Unter seinem bisherigen Namen, KlasseDING-Award, wurde der Jugendmedienpreis bereits fünf Mal vergeben. Über 1.000 Jugendliche aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben in der Vergangenheit an dem Wettbewerb teilgenommen.

    Mehr Informationen zu DASDING sowie alle Frequenzen und Empfangsmöglichkeiten gibt es unter http://www.dasding.de/presse

SWR-Pressestelle

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Natalja Kurz, Tel. 07221/929-4462, Natalja.Kurz@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: