SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Mit der Superwunschmelodie in den Frühling Ab 6. Januar abstimmen für die Superwunschmelodie vom 31. März bis 2. April

    Baden-Baden (ots) - Neues Jahr - neue Superwunschmelodie. Nachdem die beliebte Hitparade ein Jahr lang pausierte, beginnt das neue Jahr gleich mit einem der musikalischen Höhepunkte in SWR4 Baden-Württemberg. Bevor aber vom 31. März bis zum 2. April 2006 die 500 meistgewünschten Titel der SWR4-Hörer Programm sind, muss eine Auswahl getroffen werden: Vom 6. Januar an können die Hörerinnen und Hörer von SWR4 ihre drei Lieblingstitel für die Superwunschmelodie 2006 wählen. Entweder im Internet unter www.swr4.de oder per Stimmkarte, die es bei allen teilnehmenden Filialen der Sparkasse gibt. Und zwar bis zum Frühlingsanfang am 20. März, dann ist Einsendeschluss.

    Mitmachen lohnt sich, denn unter allen, die sich an der Hitparade beteiligen, wird ein Goldbarren im Wert von ca. 1400 Euro verlost. Golden ist auch der begehrte Siegerpreis, den der Interpret des Siegertitels erhält. Bei der letzten Superwunschmelodie bekamen die Flippers den "Goldenen Gießbert" für ihren Nummer-eins-Hit "Wetten dass". Bis der Frühling und mit ihm die siebte Superwunschmelodie kommt, gibt es am Freitag, den 6. Januar, von 14 bis 17 Uhr schon mal einen Vorgeschmack auf den Hitmarathon 2006. SWR4-Musikchefin Gisela Böhnke verrät unter anderem, wie sich das Moderatorenquartett Gisela Böhnke, Stefanie Czaja, Michael Branik und Rainer Nitschke auf das kommende Musikereignis vorbereitet. Ihr heißer Favorit für die kommende Superwunschmelodie heißt übrigens Semino Rossi. Der Argentinier erobert derzeit die Herzen der SWR4-Hörer.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Marion Erös, Telefon 0711/929-4296.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: