SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweise von Freitag, 27.01.06 (Woche 4) bis Dienstag, 28.02.06 (Woche 9)

    Baden-Baden (ots) - Freitag, 27. Januar 2006 (Woche 04)/23.12.2005

    22.00
            Nachtcafé
            Gäste bei Wieland Backes
            Schöne haben's leichter!

    Es gibt Menschen, mit denen meint es die Natur besonders gut: der Kollege mit dem energischen Kinn und den breiten Schultern etwa, der es in kürzester Zeit zum Juniorchef brachte, oder die blonde, langbeinige Nachbarin, die beruflich wie privat seit Jahren auf der Erfolgswelle schwimmt. Schöne Menschen haben es einfach leichter im Leben! Was wir bislang nur vermuteten, wird durch wissenschaftliche Studien bestätigt: Attraktive Frauen und Männer gelten als klüger, erfolgreicher und glücklicher und können somit beruflich wie privat leichter punkten. Aber was heißt das für die anderen? Hilft in Zeiten verstärkter Konkurrenz um Jobs und Anerkennung nur noch der Gang zum Stylisten oder gar zum Schönheitschirurgen? Zählen innere Werte immer weniger? Wer bestimmt, was schön, was hässlich ist? Haben es schöne Menschen nicht satt, immer nur an ihrem Äußeren gemessen zu werden?

    Dienstag, 28. Februar 2006 (Woche 09)/23.12.2005

    22.30
            Schlaglicht
            Schuhe, Schmuck und Luxuskunden - Das Zunfthaus in
Baden-Baden
            Ein Film von Michael Stocks

    Zurück zu den Wurzeln, sich alter Werte besinnen und damit wirtschaftlichen Erfolg haben - mit dieser Maxime sind Handwerker und Unternehmer aus dem Raum Baden-Baden und auch überregional angetreten, um der wirtschaftlichen Talfahrt in Deutschland mit neuen Impulsen entgegenzutreten. Dafür haben sie sich zusammengetan und das wiederbelebt, was im Mittelalter üblich war - ein Zunfthaus.

    Im Sommer 2004 wurde es gegründet, das erste Zunfthaus der Neuzeit. Kleinbetriebe, vor allem aus dem handwerklichen Bereich, haben sich in einem alten Industriebau aus dem Jahre 1850 einquartiert, wo einst die Messinghandläufe für die Titanic gefertigt wurden. Jetzt entstehen hier vor allem Luxusprodukte. Schuhmacher Axel Himer, der treibende Motor hinter diesem Konzept, ist Spezialist für exklusive Schuhe. Alles Maßanfertigungen, die Preise beginnen bei 1.800 Euro für das Paar. Seine Kunden sind Reiche und Prominente - Rennfahrer Jochen Maas, Schauspieler Ralf Möller, Heiner Lauterbach usw. Und die werden meist auch bei den anderen Zünften im Haus fündig. Beim exquisiten Weinhändler, dem Maßschneider, den Goldschmieden, dem Klavierbauer, den Webdesignern usw. Hier haben sie sich zusammengetan, um sozusagen Hand in Hand zu arbeiten, sich die Kunden weiterzureichen. Die werden auch angelockt, indem das Zunfthaus Seminare veranstaltet, Kochkurse mit Starköchen angeboten werden und Künstler ihre Werke ausstellen. Die Kundschaft kommt aus aller Welt und ist begeistert. So ein Konzept findet Anklang und so eine Fürsorge ist kaum einer gewohnt. Denn wenn es sein muss, dann sind die einzelnen Zünfte rund um die Uhr für ihre Kunden da und gestalten den Besuch im Zunfthaus für sie so angenehm wie möglich.

SWR-Pressestelle

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ursula Foelsch, Tel.: 07221 / 929 - 2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: