SWR - Südwestrundfunk

Großes Interesse an Lateinamerika / SWR2-Programmschwerpunkt kommt bei den Hörern gut an

    Baden-Baden (ots) - Auf ein ungewöhnlich starkes und positives Echo stößt der Lateinamerika-Schwerpunkt von SWR2, der am 10. Dezember gestartet ist und bis zum 6. Januar 2006 in über 150 Sendungen vor allem kulturelle Aspekte des Kontinents beleuchtet. Mehrere tausend Pogrammhefte des Schwerpunktes wurden seit seinem Start von interessierten Hörern angefordert. "Offenbar haben wir mit Lateinamerika ein Thema gesetzt, das die Menschen interessiert, über das sie dringend mehr erfahren möchten", erklärt Jürgen Hoeren, Leiter des SWR2-Ressorts "Kulturelles Wort" und verantwortlich für die Koordinierung des Programmschwerpunktes.

    Auch das umfangreiche Internetangebot zum "SWR2 extra: Lateinamerika" wird intensiv genutzt und im Online-Gästebuch sind positive Stimmen zu finden wie "Der Start der Südamerika-Reihe ist sehr gelungen. Wir freuen uns auf die Sendungen". Auch Einzelsendungen werden von den Hörern positiv kommentiert, z. B. die Sendung "Finis Terrae" vom 11.12. "Glückwunsch! Spannend wie ein Mitternachts-Krimi und noch dazu informativ" oder zu einem Feature in der Reihe "Adiós Revolución": "Unglaublich wie kenntnisreich und liebevoll der Autor einem Lateinamerika-Neuling wie mir die schwierigen aber auch hoffnungsvollen Seiten der lateinamerikanischen Staaten näher bringt. Einfach wundervoll ..." Reaktionen kamen sogar aus Chile und Argentinien. Jürgen Hoeren: "Die Deutschen Gemeinden in Chile und Argentinien sind außerordentlich dankbar, dass sie über das Live-Streaming im Internet unser Schwerpunktprogramm hören können."

    Im Rahmen des "SWR2 extra: Lateinamerika" sind noch bis 6. Januar zahlreiche Sendungen zum Thema zu hören. Dabei reicht das Spektrum von Politik und Gesellschaft über Geschichte, Religion, Musik und Literatur bis zu wirtschaftlichen und ökologischen Themen.

    Informationen zu allen Sendungen des Programmschwerpunkts und Live-Stream unter www.SWR2.de/lateinamerika

SWR-Pressestelle

Bei Interesse können Sie eine Übersicht mit allen Sendeterminen und den dazugehörigen Pressetexten sowie honorarfrei verwendbare Fotos anfordern. Wenden Sie sich dafür bitte an Georg Brandl, Tel. 07221/929-3854, georg.brandl@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: