SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweise von Freitag, 11.11.05 (Woche 45) bis Samstag, 12.11.05 (Woche 46)

    Baden-Baden (ots) - Freitag, 11. November 2005 (Woche 45)/10.11.2005

    Geändertes Programm beachten!


12.30    (VPS 12.29)
            Zum Tode von Carola Höhn
            Der Fall Rabanser
Deutscher Spielfilm von 1950
Regie: Kurt Hoffmann
Rollen und Darsteller:
Peter Rabanser         Hans Söhnker
Dorothea Rabanser         Carola Höhn
Steffie                  Inge Landgut
Baronin Felten         Ilse Steppat
Polizeikommissar Schelling    Richard Häussler
Dr. Georg Rabanser         Paul Dahlke
Kriminalassistent Vogel    Harald Paulsen
Taxi-Chauffeur Otto Krause    Albert Hehn
Frau                  Inge Meysel
und andere
Kamera: Albert Benitz
Musik: Werner Eisbrenner
(Dauer: 74:34)

    Der Journalist Peter Rabanser denkt sich für eine Reportage den perfekten Bankraub aus und erzählt Kommissar Schelling davon. Doch dann gerät Rabanser tatsächlich in einen Raubmord und wird verhaftet. Steckt sein hoch verschuldeter Bruder Georg dahinter? Oder die mysteriöse Baronin Felten, die Chefin eines Spielklubs? Rabanser flieht und sucht auf eigene Faust nach dem Täter. Er macht eine schreckliche Entdeckung. Hans Söhnker spielt die Hauptrolle in Kurt Hoffmanns atmosphärisch packendem Nachkriegs-Kriminaldrama. Dem Regie-Altmeister Kurt Hoffmann ("Quax, der Bruchpilot", "Das Wirtshaus im Spessart") gelang ein atmosphärisch packendes Krimi- Drama. Hans Söhnker überzeugt in der Hauptrolle des ebenso zynischen wie gewissenhaften Reporters.


13.45    Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik
            Der Hoover Damm

(bis 14.00 - weiter wie mitgeteilt)

Samstag, 12. November 2005 (Woche 46)/10.11.2005


22.20    Frank Elstner:
            Menschen der Woche

    Die Gäste:

    Marcel Reich-Ranicki Er ist seit Jahrzehnten der erfolgreichste, der wirkungsvollste und deshalb auch umstrittenste Literaturkritiker der Bundesrepublik Deutschland. Wie niemand sonst hat er das literarische Leben der Gegenwart mit geprägt - seit 1958, als er in die Bundesrepublik reiste und nicht mehr nach Polen zurückkehrte.

    Rosel Zech "Um Himmels Willen", die ARD-Serie rund um das bayerische Nonnenkloster Kaltenthal, ist eines der erfolgreichsten Programme im Ersten. Viele Millionen Zuschauer verfolgen die Geschichten der Schwestern und den ständigen Kampf der Mutter Oberin Elisabeth Reuter gegen den Bürgermeister des Ortes. Die Rolle der Klosterchefin ist eine Paraderolle für die Schauspielerin Rosel Zech.

    Rollo Gebhard Seit über 50 Jahren sind die Weltmeere sein Zuhause. Der dreifache Weltumsegler, Filmemacher, Tierschützer, Autor zahlreicher Bücher und Träger des Bundesverdienstkreuzes sowie höchster seglerischer Auszeichnungen ist zum Inbegriff des Abenteurers geworden. Was hat ihn dazu gebracht, derart gefährliche Extremfahrten in kleinen Booten zu wagen? Die Antwort gibt er in seiner Autobiografie "Logbuch eines Lebens", das im Delius Klasing Verlag erschienen ist.

    Prof.Jürgen Zulley Prof. Jürgen Zulley, Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums am Bezirksklinikum Regensburg, schätzt, dass 42 Prozent der Deutschen einen gestörten Schlaf haben. Einer Behandlung bedürften 15 Prozent. Es gibt 88 verschiedene Formen von Schlafstörungen.

SWR-Pressestelle

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ursula Foelsch, Tel.: 07221 / 929 - 2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: