SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Programmhinweise von Samstag, 29.10.05 (Woche 44) bis Mittwoch, 14.12.05 (Woche 50)

    Baden-Baden (ots) - Samstag, 29. Oktober 2005 (Woche 44)/27.10.2005

22.20    Frank Elstner: Menschen der Woche

    Die Gäste:

    Marie-Luise Marjan Am 4. November um 20:15 Uhr ist die Schauspielerin in dem Spielfilm "Dem Himmel sei Dank" im Ersten als Pastorin zu sehen. In diesem Jahr gab es für die "Mutter der Nation" viel zu feiern: Die Erfolgsserie "Lindenstraße" feierte das 20-jährige Jubiläum und die Schauspielerin ihren 65. Geburtstag. Selbst ohne Kinder zieht sich die Besetzung als Mutter wie ein roter Faden durch die Karriere von Marie-Luise Marjan. Die Figur der "Helga Beimer" in der Lindenstraße ist bisher ihre 25. Mutterrolle.

    Ernst Messerschmid Morgen, am 30. Oktober, ist es genau 20 Jahre her, dass die erste internationale Spacelab-Mission (D1-Mission) unter deutscher Leitung stattfand. An Bord waren die zwei deutschen Astronauten Ernst Messerschmid und Reinhard Furrer. Messerschmidt kreiste 112 Mal um die Erde. Inzwischen kreisen die Gedanken des in diesem Jahr 60 Jahre alt gewordenen Raumfahrtexperten um Klopapierrollen und Pappschachteln, denn als Professor für Astronautik bringt er Studenten der Universität Stuttgart bei, wie Raumstationen und Spaceshuttles zu gestalten sind. Außerdem bereitet sich Europa derzeit auf bemannte Missionen zum Mond vor. Messerschmid hält den Erdtrabanten für ein lohnendes Ziel.

    Markus Breitscheidel Markus Breitscheidel hat über ein Jahr lang "undercover" als Pflegehilfskraft in fünf verschiedenen Pflege- und Altenheimen in Deutschland gearbeitet. Was er in deutschen Pflegeheimen erlebte, hat er heimlich gefilmt - wie die alten Patienten unter Drogen gesetzt, zwangsgefüttert und absichtlich vernachlässigt wurden.

    Max Raabe Max Raabe tourt mit seinem Palast Orchester wieder erfolgreich durch das In- und Ausland. Am 13.11. wird der 42-Jährige auch im Baden- Badener Festspielhaus Halt machen und Schlager der 20er und 30er Jahre präsentieren. Der staatlich geprüfte Opernsänger Max Raabe hatte seinen Durchbruch mit dem Lied "Kein Schwein ruft mich an" und seiner Rolle im Kinofilm "Der bewegte Mann".

    Pierre M. Krause "SWR3 Ring frei", die Radio-TV-Sendung im SÜDWEST Fernsehen mit Pierre M. Krause wird 100! Radio als Show ins Fernsehen zu bekommen - was als Projekt begonnen hat, ist inzwischen ein etablierter Bestandteil des Samstagabends im Dritten geworden.

Donnerstag, 3. November 2005 (Woche 44)/27.10.2005

    Geänderten Titel für SR beachten!


20.15    Mag'S spezial
            Mysto-Mag'S: der Trend zum Übersinnlichen

Donnerstag, 3. November 2005 (Woche 44)/27.10.2005

    Geänderten Titel für SR beachten!


2.10    Mag'S spezial (Wh)
            Mysto-Mag'S: der Trend zum Übersinnlichen

Samstag, 5. November 2005 (Woche 44)/27.10.2005

    Geänderten Titel beachten!


4.15    Mag'S spezial (Wh von Do)
            Mysto-Mag'S: der Trend zum Übersinnlichen

Dienstag, 8. November 2005 (Woche 45)/27.10.2005

    Ortsname für RP beachten!


18.05    Hierzuland
            Freusburg - ein Ortsporträt
            Ein Film von Gudrun Fünter

Samstag, 12. November 2005 (Woche 46)/27.10.2005

    Name des Autors für RP beachten!


18.45    MENSCH LEUTE
            Schicksals-Schlager
            Karriere-Träume am Mittelrhein
            Ein Film von Marco Giacopuzzi

Montag, 14. November 2005 (Woche 46)/27.10.2005

    Name des Autors für RP beachten!


11.00    MENSCH LEUTE (Wh von Sa)
            Schicksals-Schlager
            Karriere-Träume am Mittelrhein
            Ein Film von Marco Giacopuzzi

Donnerstag, 17. November 2005 (Woche 46)/27.10.2005

    Name des Autors für SR beachten!


18.15    MENSCH LEUTE
            Schicksals-Schlager
            Karriere-Träume am Mittelrhein
            Ein Film von Marco Giacopuzzi
            (Erstsendung: 12.11.2005)

Samstag, 10. Dezember 2005 (Woche 50)/27.10.2005


20.15
            SamstagAbend: Kulinarischer Weihnachtszauber
            mit Lea Linster, Vincent Klink und Johann Lafer
            Moderation: Markus Brock

    Zum ersten Mal stehen sie in einer TV-Sendung gemeinsam vor der Kamera - die drei sternegekrönten Meisterköche des SÜDWEST Fernsehens Lea Linster, Vincent Klink und Johann Lafer. Im Südwesten sind sie bei vielen Zuschauern inzwischen zu einer festen Größe geworden, schon seit vielen Jahren haben sie sich mit ihren Kochsendungen eine große Fangemeinde erobert. Die Antwort auf Tütensuppen und Fast Food heißt Leas Koch-Lust, Koch-Kunst und Himmel un Erd! Von dieser Plattform aus bieten die drei Meisterköche jede Woche große Portionen kulinarischen Könnens zum Nachmachen - auch für Ungeübte! Jetzt erstmalig zu einem Kochtrio mit drei Sternen vereint, werden sie am SamstagAbend in 90 Minuten ein dreigängiges Weihnachtsmenü präsentieren. Tatkräftig unterstützt werden die drei Gourmetköche bei diesem besonderen Projekt von zwei namhaften Gästen, denen auch kulinarische Ambitionen nachgesagt werden und dem Moderator Markus Brock. Kann "Mutter Beimer" aus der "Lindenstraße" wirklich mehr, als nur Spiegeleier braten? Die Schauspielerin Marie-Luise Marjan jedenfalls will es beweisen. Auch dem zweiten Gastesser, Michael Schanze, werden große Ambitionen am Herd nachgesagt.

    Er soll ein besonders leidenschaftliches Verhältnis zum Kochen haben. Das wollen er und Marie-Luise Marjan den Sterneköchen beweisen und ihnen bei der Erstellung ihres ersten gemeinsamen Weihnachtsmenüs hilfreich unter die Arme zu greifen. Und wie es sich für Weihnachten gehört, wird Moderator Markus Brock noch mit etlichen unterhaltsamen Überraschungen aufwarten. Die Vorspeise liefert Vincent Klink von der Stuttgarter Wielandshöhe: cremiges Safranrisotto, umlegt mit dem köstlichen Fleisch von Jakobsmuscheln. Das Hauptgericht zelebriert die Bocuse d'Or- Preisträgerin Lea Linster und Chefin des gleichnamigen Restaurants im luxemburgischen Fresange: zarter Rehrücken mit einem Traum von Rotkohl-Rübensaft- Marmelade, dazu pochierte Äpfel mit Wacholderbeersauce, abgerundet mit luxemburgischen Kniddelen. Das süße Ende kommt vom gelernten Patissier Johann Lafer von der Stromburg: honiggesüßte Karamellbirne mit weihnachtlichem Gewürzschaum und einer raffinierten Altbier- Sabayone.

Mittwoch, 14. Dezember 2005 (Woche 50)/27.10.2005

    Geänderten Titel für SR beachten!


18.15    Orcas, Nashörner und Eisbären -
            die Tiere von San Diego
            Ein Film von Felix Heidinger

SWR-Pressestelle

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ursula Foelsch, Tel.: 07221 / 929 - 2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: