SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Schwetzinger Festspiele im SÜDWEST Fernsehen Das Dritte zeigt eine Auswahl der Höhepunkte der diesjährigen Festspiele

    Baden-Baden (ots) - Die Schwetzinger Festspiele werden mit jährlich rund 700 internationalen Rundfunkausstrahlungen als weltweit größtes Radiofestival geschätzt, doch das Musik-Festival in Kurfürst Carl Theodors wunderschöner Schloss- und Parkanlage hat nicht nur akustisch Hochkarätiges zu bieten: Von der optischen Attraktivität der Schwetzinger Festspiele zeugen die Fernsehbilder, die das SÜDWEST Fernsehen mit sechs Konzert-Aufzeichnungen der Reihe "faszination musik TV" in den nächsten Wochen sendet:

Sonntag, 09.10.2005, 9.15 Uhr Vokalsextett "Singer Pur", Michael Riessler, Bassklarinette, Vincent Courtois, Violoncello "Ahi vita - Ach, das Leben: Der Reiz der Klagegesänge" (Aufzeichnung des Konzerts vom 7. Mai 2005)

Sonntag, 16.10.2005, 9.15 Uhr Midori, Violine, Robert McDonald, Klavier W.A. Mozart: Sonate B-Dur, KV 454 J.S. Bach: Solosonate Nr. 2 a-Moll, BWV 1003 (Aufzeichnung des Konzerts vom 17. Mai 2005)

Sonntag, 16.10.2005, 10.15 Uhr Das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR spielt berühmte Ouvertüren von Mozart bis Verdi (Aufzeichnung des Konzerts vom 17. Mai 2005)

Sonntag, 23.10.2005, 9.15 Uhr Dino Saluzzi, Bandoneon/Rosamunde Quartett "Kultrum: Tango a mi padre" für Streichquartett und Bandoneon (Aufzeichnung des Konzerts vom 22. Mai 2005)

Sonntag, 23.10.2005, 10.10 Uhr Das SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern spielt Händel, Mozart und Gluck Dirigent: David Syrus (Aufzeichnung des Konzerts vom 13. Mai 2005)

Weitere Informationen finden Sie unter www.swr.de/swr2/schwetzinger- festspiele/

SWR-Pressestelle

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ursula Foelsch, Tel.: 07221 / 929 - 2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: