Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk

29.08.2005 – 14:46

SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR) Änderung für Mittwoch, 31. August 2005 (Woche 35)

    Baden-Baden (ots)

Dienstag, 30. August 2005 (Woche 35)/29.08.2005

    Geänderten Programmverlauf beachten!


20.15    (VPS 20.14)
            Zum Tode von Hans Clarin:
Der Bestseller
Spielfilm Deutschland/Österreich 2000
Regie: Celino Bleiweiß
Rollen und Darsteller:
Leo Leitner         Ottfried Fischer
Paul Angerer         Hans Clarin
Anja Krüger         Simone Thomalla
Bianca              Nina Proll
Miguel Ganzales    Oliver Tobias
Eva Kollek         Saskia Valencia
Horst Rogner         Miguel Herz-Kestranek
Tom              Ottokar Lehrner
Monica         Barbara Jarosch
und andere
Regie: Celino Bleiweiss

    Der Krimi-Autor Leo Leitner erholt sich auf Gran Canaria von einer Schaffenskrise. Dort weckt die kecke Bianca Leos Neugier an einem kniffligen Fall: Auf der Insel sitzt der Anlagebetrüger Horst Rogner in Haft, doch von den Millionen fehlt jede Spur. Hinter dem Geld sind auch die unterkühlte Staatsanwältin Anja Krüger, die junge Kommissarin Eva Kollek sowie Leos Freund, der Polizeichef Gonzales, her. Ihre Erzählungen und die eifrige Bianca bringen den fantasiebegabten Schreibtischtäter Leo in heikle Situationen. Bald muss er sogar eine Leiche verstecken. Ottfried Fischer brilliert als Gemütsmensch mit Herz in dieser turbulenten Krimi-Komödie an der Seite von Nina Proll, Simone Thomalla und Saskia Valencia. Der Bestseller-Autor Leo Leitner (Ottfried Fischer) steckt in einer Schaffenskrise. Sein Verleger Paul Angerer schickt ihn zur Aufmunterung und Inspiration nach Gran Canaria und beschert ihm dort eine besondere Geburtstagsüberraschung: das Callgirl Monica (Barbara Jarosch). Monica hat aber andere Pläne und überlässt den Job ihrer Freundin Bianca (Nina Proll).

    Sie bezieht das Nebenzimmer und stellt beruhigt fest, dass Leo ein ziemlicher Gemütsmensch ist, der ein Fass Bier erotischen Abenteuern vorzieht. Dafür wird er sehr neugierig, als Bianca ihm von einem mysteriösen Krimi aus dem wahren Leben erzählt. Auf der Insel sitzt der Anlagebetrüger Horst Rogner (Miguel Herz-Kestranek) in Haft, doch von der Millionenbeute fehlt jede Spur. Hinter dem Geld sind etliche Hotelgäste her: die unterkühlte, sehr attraktive Staatsanwältin Anja Krüger (Simone Thomalla), die junge Kripo- Beamtin Eva Kollek (Saskia Valencia) und Leos Bekannter, der Insel- Polizeichef Miguel Gonzales (Oliver Tobias). Inspiriert von den Erzählungen aus dem Munde der forschen Bianca, blüht Leos Fantasie plötzlich wieder auf. Im Traum sieht er sich schon als furchtloser Rächer, der sie aus den Fängen einer Entführerbande befreit. Im Fall Rogner hält er alle Beteiligten für verdächtig. Warum gibt sich Rogner so selbstsicher? Wer verfolgt die Staatsanwältin Krüger? Wieso zeigt die Kommissarin Eva Kollek so wenig Diensteifer? Und könnte nicht auch sein unterbezahlter Freund Gonzales Interesse an der Beute haben? Während Leo es sich am Strand neben seiner Schreibmaschine gemütlich macht, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu: In Biancas Zimmer liegt eines Abends die Leiche jenes mysteriösen Mannes, der die Staatsanwältin beschattete. Leo gelingt es, den alarmierten Polizeichef zu beruhigen, doch nun fangen die Probleme erst richtig an. Leo und Bianca nehmen die Herausforderung an und entdecken ein raffiniertes Komplott... Der gelernte Jurist und Kabarettkünstler Ottfried Fischer ("Der Bulle von Tölz") ließ sich die Rolle des gemütvollen, aber scharfzüngigen Krimi-Schriftstellers Leo Leitner auf den Leib schreiben.

(bis 21.45 weiter wie mitgeteilt)

SWR-Pressestelle

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Wolfgang Utz, Tel.: 07221 / 929 - 2785.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk
Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk