Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

02.05.2005 – 10:49

SWR - Südwestrundfunk

SWR-Film „Horst Buchholz ... mein Papa“ eröffnet das 20. Internationale Dokumentarfilmfestival München

    Baden-Baden (ots)

Baden-Baden. Das für den Südwestrundfunk (SWR) entstandene dokumentarische Porträt „Horst Buchholz ... mein Papa“ von Christopher Buchholz und Sandra Hacker wird am Freitag, 6. Mai 2005, das 20. Internationale Dokumentarfilmfestival in München eröffnen.

    Horst Buchholz war ein „Berliner Junge“, der aus bescheidenen Verhältnissen stammte und als Schauspieler ein internationaler Star wurde. Im März 2003 starb Horst Buchholz, gezeichnet von Depressionen und Alkohol. In seinen beiden letzten Lebensjahren hat Christopher, sein Sohn, einen filmischen Dialog mit dem Vater begonnen. Ein Heran-tasten an einen Menschen voller Widersprüche, ein Katz- und Maus-Spiel zwischen einem Vater, der sich langsam aufgibt, und einem Sohn, der das einfach nicht akzeptieren will. Der Film zeichnet aber auch das Psychogramm einer bewegenden Familiengeschichte, für die Horst Buchholz´ Ehefrau Myriam erstmals Szenen aus Ihrem Super-8-Archiv zur Verfügung stellt.

    Der Dokumentarfilm „Horst Buchholz ... mein Papa“ ist eine Koproduktion von Say cheese productions GmbH mit dem SWR und dem RBB in Zusammenarbeit mit ARTE. Buch und Regie: Christopher Buchholz und Sandra Hacker; Kamera: Christopher Buchholz, Olivier Distel, Sandra Hacker, Arthur Boisnard; Montage: Jean-Marc Lesguillons; Musik: Arnaud Jacquin; Ton: Balthasar Jucker, Christopher Buchholz; Dramaturgische Beratung: Tamara Trampe; Produktionsleitung: Steffi Ackermann; Redaktion (SWR): Martina Zöllner und Kurt Schneider.

    Der Film hatte seine Kino-Uraufführung bei der diesjährigen Berlinale und wird ab Herbst bundesweit in den Programmkinos laufen. Fernsehausstrahlungen sind in ARTE und im SÜDWEST Fernsehen für 2006 geplant, die genauen Sendetermine stehen noch nicht fest.

Das Dokumentarfilmfestival München ist neben dem Leipziger Festival alljährlich die größte Schau von Dokumentarfilmen für Kino und Fernsehen. Weitere Informationen zum Festival und zum Film finden Sie unter: www.dokfest-muenchen.de

SWR-Pressestelle

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Gabi Schlattmann, Tel.: 07221/929-3273.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell