Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

01.03.2005 – 09:52

SWR - Südwestrundfunk

SWR: Report Mainz 28.02.2005, 21.05 Uhr im Ersten Hendricks kritisiert Beratungspraxis Schweizer Großbanken

    Baden-Baden (ots)

Mainz. Die parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium Bar-bara Hendricks, SPD, hat die Beratungspraxis Schweizer Großbanken scharf kriti-siert. Hendricks nahm Bezug auf Recherchen des ARD-Politikmagazins REPORT MAINZ. Danach empfehlen Kundenberater zweier Schweizer Banken in verdeckt aufgenommenen Kundengesprächen, Schwarzgeld möglichst noch vor dem 1. April in die Schweiz zu transferieren. Ab April können Finanzämter unter be-stimmten Bedingungen auf Stammdaten aller Konten in Deutschland automa-tisch zugreifen. Gegenüber REPORT MAINZ sagte Hendricks wörtlich: „Das spricht gegen die Seriosität dieser so genannten Schweizer Großbanken. Sie sollten wis-sen, ob sie tatsächlich auf Dauer mit Steuerbetrügern, Schwarzgeldproduzenten und Diktatoren in der Welt zusammenarbeiten wollen.“

    In den Kundengesprächen gaben die Berater auch konkrete Tipps, wie sich Schwarzgeld aus Deutschland in die Schweiz mit möglichst geringem Risiko trans-ferieren lässt. Zudem boten sie dem Informanten von REPORT MAINZ im Kunden-gespräch Anlageprodukte an, um auch künftig nicht die EU-Zinssteuer zahlen zu müssen. Diese Zinssteuer von zunächst 15 Prozent soll ab 1. Juli auf Zinserträge deutscher Kunden in der Schweiz erhoben und nach Deutschland abgeführt wer-den.

    Hendricks will gegen diese Form der Anlageberatung Schweizer Banken jetzt poli-tisch vorgehen. Wörtlich sagte sie gegenüber REPORT MAINZ: „Da die Schweiz nicht Mitglied der Europäischen Union ist und nicht Mitglied des europäischen Wirtschaftsraums, ist sie an vielen Stellen angewiesen auf das Entgegenkommen der Staaten der Europäischen Union und wir werden dies gegebenenfalls als Druckmittel einsetzen müssen.“

Bei Rückfragen rufen Sie bitte REPORT MAINZ, Tel.: 06131/929-3351.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell