Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk

21.01.2005 – 09:42

SWR - Südwestrundfunk

Zeitgemäßes Afrikabild für Lehrer und Schüler SWR2 und Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlichen CD- Edition über Afrika

    Baden-Baden (ots)

Baden-Baden/Bonn. Bundespräsident Horst Köhler hat eine stärkere Auseinandersetzung mit dem afrikanischen Kontinent gefordert. Mit einer gemeinsam produzierten CD-/CD-ROM-Edition wollen SWR2 und die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, den „vergessenen Kontinent“ in den Schulen und auch in der außerschulischen Jugendarbeit attraktiver zu machen. Pädagogen erhalten mit diesem Material hilfreiche Anregungen, um Afrika z.B. für Projekttage oder Unterrichtseinheiten im Geschichts- oder Geographieunterricht zu thematisieren und anschaulich zu machen. Ziel ist dabei auch, ein zeitgemäßes Afrikabild zu vermitteln und Vorurteile kritisch zu hinterfragen. Das CD-Paket „Fokus Afrika – Africome 2004 – 2006“ (eine Audio-CD und eine CD-ROM) kann für eine Bereitstellungspauschale von 6 Euro bei der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb bestellt werden (Bestellnummer 1813 / Bestellung per E-Mail: info@bpb.de oder per Post: BpB-Vertrieb/DVG, Postfach 1149, 53333 Meckenheim).

    Die soeben erschienene Doppel-CD (eine Audio-CD, eine CD-ROM) basiert wesentlich auf Sendungen, die SWR2 zum Jahreswechsel 2003/2004 im Rahmen seines Programmschwerpunkts „SWR2 extra: Afrika“ ausgestrahlt hat. Neben ausgewählten Ausschnitten von elf Hörfunk- Beiträgen, bietet die zum Paket gehörende CD-ROM Manuskripte der Sendungen, Arbeitsblätter für den Unterricht, Filme, Bilder und vieles mehr. Mit der Unterstützung des bpb-Schwerpunkts „Fokus Afrika – Africome 2004 – 2006“ führt das Kulturradio des Südwestrundfunks eine fruchtbare Zusammenarbeit fort, die sich bereits während des fast vierwöchigen SWR2 Programmschwerpunkts zum Jahreswechsel 2003/2004 bewährt hat. Vom 14. Dezember 2003 bis 6. Januar 2004 hatte SWR2 mehr als 120 Sendungen zum Thema ausgestrahlt. Sorgfältig recherchierte und produzierte Reportagen, Features, Hintergrundberichte, Hörspiele sowie Musik- und Diskussionssendungen ermöglichten umfassende Einblicke in Geschichte, Kultur und Gesellschaft Afrikas. Bei Hörern, Presse und Fachleuten war dieser Programmschwerpunkt auf ungewöhnlich große und positive Resonanz gestoßen.

    Gemeinsam mit Katja Böhler, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin „Fokus Afrika – Africome 2004 – 2006“ im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mitkonzipiert hat, hat SWR2 Redakteur Jürgen Hoeren (SWR2-Ressortleiter Kulturelles Wort und Koordinator des SWR2 Afrika-Schwerpunkts) ein Buch zur Thematik herausgegeben: „Afrika – Mythos und Zukunft eines faszinierenden Kontinents“. Das Buch kann für eine Bereitstellungspauschale von 2 Euro über die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb bezogen werden (Bestellnummer 1426).

Weitere Informationen unter www.swr2.de/afrika und unter www.africome.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Georg Brandl, Tel. 07221/929-3854, georg.brandl@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell