PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

01.12.2021 – 16:23

SWR - Südwestrundfunk

Verminderter Impfschutz
Wie lange wirken die Corona-Impfstoffe?
"Zur Sache Rheinland-Pfalz!" am Donnerstag, 2. Dezember 2021, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen
Moderation: Daniela Schick

  • Video-Infos
  • Download

Das Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über vermehrte Klinikaufenthalte von Geimpften aufgrund des abnehmenden Impfschutzes am Donnerstag, 2. Dezember 2021, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Mainz (ots)

Das Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über vermehrte Klinikaufenthalte von Geimpften aufgrund des abnehmenden Impfschutzes am Donnerstag, 2. Dezember 2021, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen und im Anschluss in der ARD Mediathek

Immer mehr Geimpfte finden sich schneller als erwartet in Krankenhäusern und Intensivstationen wieder. Der Grund dafür: Sechs bis sieben Monate nach dem Pieks ist der Impfschutz offenbar gleich Null - je nach Impfstoff. Bei Johnson und Johnson ist die Wirkung schon nach 3 Monaten vorbei, bei Biontech und Moderna lässt sie nach 6 Monaten stark nach. Durch das Aufkommen der neuen Omikron-Mutante stellt sich daher die drängende Frage: Brauchen wir bald schon wieder einen neuen angepassten Impfstoff?

Weitere Themen der Sendung:

  • Verschärfungen in Rheinland-Pfalz - Ist ein Lockdown noch vermeidbar?
  • Ein neues Hüftgelenk in Corona-Zeiten? - 75 Prozent aller Kliniken verschieben Operationen
  • Aus der Ampel in die Ampel - Zwei Pfälzer Minister in Berlin
  • Dreikampf in der CDU - Merz, Röttgen, Braun und keine Frau
  • Zur Sache hilft: Anliegerbeiträge für Straßensanierung

"Zur Sache Rheinland-Pfalz!"

Das SWR Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über die Themen, die das Land bewegen.

ARD Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen.

Pressekontakt:

Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
sibylle.schreckenberger@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell