Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

11.11.2003 – 17:28

SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): SWR-Schulfernsehen erhält Edutain-Preis 2003

    Baden-Baden (ots)

Die Schulfernseh-Redaktion des Südwestrundfunks (SWR) hat in Karlsruhe den diesjährigen Edutain-Preis für die beste Lernsoftware des Jahres in der Kategorie "Infotainment" erhalten. Ausgezeichnet wurden die beiden interaktiven CD-ROMs "Warum ist der Himmel blau?" und "Warum wäscht Seife?" mit jeweils zehn Alltagsfragen aus der Physik und der Chemie. Multimedia-Projektleiter Wolfgang Meindl nahm den Preis, der nicht dotiert ist, im Rahmen der Fachmesse "Edutain" entgegen. Mit dem Edutain-Preis prämieren der Messeveranstalter, das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg sowie die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, Multimedia-Produkte sowie Internetangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die eine kreative Umsetzung und eine anspruchsvolle Konzeption aufweisen. Durch diese Auszeichnung soll Eltern und Lehrern eine Orientierungshilfe gegeben werden.

    Die beiden CD-ROMs richten sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 und erklären naturwissenschaftliche Phänomene aus den Bereichen Chemie und Physik. Zum Beispiel: Warum entstehen Blitze und Gewitter? Kann man Glas zersingen? Warum klebt Klebstoff? Warum bekommt man Sonnenbrand? Ein Film führt in das jeweilige Thema ein, ausführliche Texte, Bilder und Grafiken sorgen für das notwendige theoretische Wissen, das dann in interaktiven Experimenten zum Einsatz kommt: im Blitzsimulator oder Akustik- Labor, in der Gezeitensimulation oder mit Hilfe einer virtuellen Waschmaschine. Die Jury würdigte insbesondere die "didaktisch herausragende" Darstellung der einzelnen Themen in Form interaktiver Experimente, in denen die maßgeblichen naturwissenschaftlichen Zusammenhänge vom Schüler oder der Schülerin selbstständig nachvollzogen werden können. Auf diese Weise bekommen die Schüler "ein ganzheitliches Bild der naturwissenschaftlichen Phänomene, welche unseren Alltag bestimmen, vermittelt", so die Jury in ihrer Begründung.

    Bei den Lernangeboten des Multimedialen Schulfernsehens handelt es sich um Koproduktionen des Südwestrundfunks mit den Kultus- und Bildungsministerien der Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sowie des Saarlands. Sie sind gegen eine Schutzgebühr bei den Landesmedienzentren Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zu beziehen. Anschriften und weitere Informationen sind unter www.wissen.swr.de abrufbar.


ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


SWR-Pressestelle
Stephan Reich, Tel.: 07221 / 929 - 4233
Martin Ryan, Tel.: 07221 / 929 - 2285

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell