Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
Keine Meldung von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

11.12.2019 – 16:30

SWR - Südwestrundfunk

Ohne Feuerwerk und Weihnachtsbäume? Feiern in Zeiten des Klimawandels
"Zur Sache Rheinland-Pfalz!" am Do., 12.12.2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

  • Video-Infos
  • Download

Kann man klimaschonend feiern? Darüber berichtet das Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" am Donnerstag, 12. Dezember 2019, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Wenn das Jahr zu Ende geht, will man sich etwas gönnen. An Weihnachten wird geschenkt und geschlemmt, zu Silvester wird geballert und geböllert. Das Jahr über haben viele von uns versucht, nachhaltig zu leben und einzukaufen - aber in der letzten Woche des Jahres lassen wir es nochmal richtig knallen. Unser Energieverbrauch ist während der letzten Tage im Jahr so hoch wie zu keiner anderen Zeit. Bis zu 10 Prozent mehr Müll produzieren wir zum Jahresende, unser Stromverbrauch schnellt rasant in die Höhe. Muss das sein? Im rheinland-pfälzischen Landtag wird in dieser Woche über nachhaltige Weihnachtsbäume diskutiert und die Deutsche Umwelthilfe will wegen der Feinstaubwerte Feuerwerke in der Silvesternacht verbieten. Die Stadt Mayen will jetzt auf ein Feuerwerk verzichten. Moderation: Daniela Schick Weitere Themen der Sendung: - "Zur Sache PoliTrend": Wie ist die politische Stimmung im Land? Dazu Gast im Studio: Prof. Uwe Jun, Politikwissenschaftler von der Universität Trier - Ultrafeinstaub rund um den Frankfurter Flughafen: Bürger*innen aus Mainz und Rheinhessen fordern Messungen - "Zur Sache"-Pin: Wie umweltschädlich ist Fliegen? - Brückenchaos in Speyer: Viele Gewerbetreibende protestieren - CDU will sozialen Pflichtdienst für junge Menschen: Ein Jahr für Deutschland? "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" Das SWR-Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden. Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Mainz (ots)

Kann man klimaschonend feiern? Darüber berichtet das Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" am Donnerstag, 12. Dezember 2019, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Wenn das Jahr zu Ende geht, will man sich etwas gönnen. An Weihnachten wird geschenkt und geschlemmt, zu Silvester wird geballert und geböllert. Das Jahr über haben viele von uns versucht, nachhaltig zu leben und einzukaufen - aber in der letzten Woche des Jahres lassen wir es nochmal richtig knallen. Unser Energieverbrauch ist während der letzten Tage im Jahr so hoch wie zu keiner anderen Zeit. Bis zu 10 Prozent mehr Müll produzieren wir zum Jahresende, unser Stromverbrauch schnellt rasant in die Höhe. Muss das sein? Im rheinland-pfälzischen Landtag wird in dieser Woche über nachhaltige Weihnachtsbäume diskutiert und die Deutsche Umwelthilfe will wegen der Feinstaubwerte Feuerwerke in der Silvesternacht verbieten. Die Stadt Mayen will jetzt auf ein Feuerwerk verzichten.

Moderation: Daniela Schick

Weitere Themen der Sendung:

- "Zur Sache PoliTrend": Wie ist die politische Stimmung im Land?
  Dazu Gast im Studio: Prof. Uwe Jun, Politikwissenschaftler von der
  Universität Trier
- Ultrafeinstaub rund um den Frankfurter Flughafen: Bürger*innen aus
  Mainz und Rheinhessen fordern Messungen
- "Zur Sache"-Pin: Wie umweltschädlich ist Fliegen?
- Brückenchaos in Speyer: Viele Gewerbetreibende protestieren
- CDU will sozialen Pflichtdienst für junge Menschen: Ein Jahr für
  Deutschland? 

"Zur Sache Rheinland-Pfalz!"

Das SWR-Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden.

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen.

Pressekontakt:

Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
sibylle.schreckenberger@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell