SWR - Südwestrundfunk

Eva Mattes mit neuem Assistenten
Sebastian Bezzel startet im Bodensee-Tatort "Bitteres Brot"

    Baden-Baden (ots) - Der Schauspieler Sebastian Bezzel ist der neue
Assistent von Tatort-Kommissarin Klara Blum, gespielt von Eva Mattes.
In der jüngsten Tatort-Produktion des Südwestrundfunks (SWR), die
derzeit unter dem Titel "Bitteres Brot" in Konstanz und Baden-Baden
entsteht, stellt der 31-Jährige den jungen Kommissar Kai Perlmann
dar. Bezzel stand nach Hauptrollen in "Geier im Reisrand" oder
"Abschnitt 40" im vergangenen Jahr für den SWR bereits in "Bloch -
Silbergraue Augen" (Ausstrahlung 28. Juni 2003 im Ersten) vor der
Kamera. Sebastian Bezzel, für den mit dem Tatort ein großer Wunsch in
Erfüllung geht, freut sich als junger Schauspieler nicht zuletzt auf
die gemeinsame Arbeit mit einer der prägnantesten deutschen
Darstellerinnen. "Das Wichtigste für mich an der neuen Rolle ist die
Chance, mit einer Partnerin wie Eva Mattes zusammenzuarbeiten." Ein
Sendetermin für den "Tatort: Bitteres Brot" im Ersten steht noch
nicht fest. Bezzel löst in der Assistentenrolle Ercan Öczelik ab, der
sich nach drei Tatort-Folgen neuen Filmprojekten widmen will.
    
    Sebastian Bezzel, 1971 in Garmisch-Partenkirchen geboren, wurde an
der Bayerischen Theaterakademie in München ausgebildet. Bis Ende der
Spielzeit 1999/2000 war er im Engagement beim Bayerischen
Staatsschauspiel in München, seitdem ist er freier Schauspieler vor
allem bei Film und Fernsehen. Er war u.a. 1999 im Tatort - Norbert zu
sehen, 2001 in der romantischen Komödie Eine Hochzeit und (k)ein
Todesfall und drehte mit Jürgen Bretzinger im vergangenen Jahr für
den Polizeiruf 110 - Mama kommt bald wieder. Seine besondere
Leidenschaft gehört dem Kabarett.
    
    Ein Foto zu dieser Pressemeldung steht Ihnen unter
www.swr.de/presse/pressebilder/bilder.html zur Verfügung.
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen oder wenn Interesse an einem Foto- oder Pressetermin
besteht, wenden Sie sich bitte an Annette Gilcher, SWR, Tel.
07221/929-4016, Fax 07221/929-2047.
    
Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/news/index.html

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: