Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk

05.06.2019 – 16:13

SWR - Südwestrundfunk

Vandalismus in Kirchen - Ist manch' einem gar nichts mehr heilig? / "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" am Donnerstag, 6. Juni 2019, 20:15 Uhr, im SWR Fernsehen

  • Video-Infos
  • Download

Warum gibt es immer häufiger Fälle von Vandalismus in Kirchenräumen? Und was tun die Gemeinden dagegen? Darüber berichtet das landespolitische Magazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz" des SWR Fernsehens am Donnerstag, 6. Juni 2019, ab 20:15 Uhr. Marienstatuen mutwillig zerstört, Kirchenbänke und Altar beschädigt - für die katholische Gemeinde in Großholbach im Westerwald ein Schock! Viele Gläubige sind entsetzt, die Polizei ermittelt. Auch die evangelische Kirche in Dierdorf leidet seit Jahren unter Vandalismus, trifft nun Sicherheitsvorkehrungen. Laut Landeskriminalamt geht das auch vielen anderen Kirchen im Land so. Der Kriminologe Christian Pfeiffer sieht in den Taten ein Symptom für die Entfremdung zwischen Kirche und Gesellschaft. "Zur Sache Rheinland-Pfalz!"-Reporterin Katharina Singer auf den Spuren des Vandalismus. Moderation: Britta Krane Weitere Themen der Sendung: - Die SPD im freien Fall - Kann Malu Dreyer die Partei wieder auf Erfolgskurs bringen? - Kritik an Verkehrskonzept - Bürger fordern mehr "Busse fürs Biebertal" - Immer jüngere Drogenkonsumenten an Schulen? - Lehrer schlagen Alarm - Zur Sache hilft: Ärger nach Hirn-OP - Jetzt wird's ernst: "Rettung naht!" "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" Das SWR-Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden. Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.SWRmediathek.de und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen. Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755, sibylle.schreckenberger@swr.de Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Mainz (ots)

Warum gibt es immer häufiger Fälle von Vandalismus in Kirchenräumen? Und was tun die Gemeinden dagegen? Darüber berichtet das landespolitische Magazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz" des SWR Fernsehens am Donnerstag, 6. Juni 2019, ab 20:15 Uhr.

Marienstatuen mutwillig zerstört, Kirchenbänke und Altar beschädigt - für die katholische Gemeinde in Großholbach im Westerwald ein Schock! Viele Gläubige sind entsetzt, die Polizei ermittelt. Auch die evangelische Kirche in Dierdorf leidet seit Jahren unter Vandalismus, trifft nun Sicherheitsvorkehrungen. Laut Landeskriminalamt geht das auch vielen anderen Kirchen im Land so. Der Kriminologe Christian Pfeiffer sieht in den Taten ein Symptom für die Entfremdung zwischen Kirche und Gesellschaft. "Zur Sache Rheinland-Pfalz!"-Reporterin Katharina Singer auf den Spuren des Vandalismus.

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:
- Die SPD im freien Fall - Kann Malu Dreyer die Partei wieder auf   
  Erfolgskurs bringen?
- Kritik an Verkehrskonzept - Bürger fordern mehr "Busse fürs 
  Biebertal"
- Immer jüngere Drogenkonsumenten an Schulen? - Lehrer schlagen Alarm
- Zur Sache hilft: Ärger nach Hirn-OP
- Jetzt wird's ernst: "Rettung naht!" 

"Zur Sache Rheinland-Pfalz!"

Das SWR-Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden.

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.SWRmediathek.de und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen.

Pressekontakt:

Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
sibylle.schreckenberger@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell