Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

"In 90 Tagen zum Erfolg": Zwischen Hollywood, Hochzeitskleid und Homemade Ice Cream

München (ots) - Neue Doku-Soap mit Chris Töpperwien - Folge 2: Chris coacht neben einer ...

08.02.2019 – 14:42

SWR - Südwestrundfunk

Programmhinweise/-änderungen für das SWR Fernsehen von Sonntag, 10. Februar 2019 (Woche 7) bis Dienstag, 19. März 2019 (Woche 12)

Baden-Baden (ots)

Sonntag, 10. Februar 2019 (Woche 7)/08.02.2019

22.05 RP: Flutlicht

Studiogast: André Hainault (1. FC Kaiserslautern) | Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 - Bayer Leverkusen | Fußball 3. Liga: 1. FC Kaiserslautern - Hallescher FC | Nah dran: Almir Velagic (Gewichtheber AV 03 Speyer) | Moderation: Valeska Homburg

Dienstag, 12. Februar 2019 (Woche 7)/08.02.2019

11.15 Planet Wissen

Richtig schmecken - Schlüssel für eine gesunde Ernährung

Chips, Pommes Frites und Hamburger haben eines gemeinsam: Sie sind - in der Regel - nicht nur ungesund, sondern sie reduzieren ihre Inhaltsstoffe auf wenige Geschmacksrichtungen, die man kaum ignorieren kann: fettig, süß, salzig. Im Laufe der Evolution hat das Geschmackszentrum gelernt, dass diese Geschmäcker Inhaltsstoffe versprechen, die der menschliche Körper zum täglichen Überleben braucht - allerdings nur in unwirtlicher Vorzeit und nicht mehr in der heutigen übersättigten Industriegesellschaft. Geschmack ist erlernt und wird anerzogen. Die Nahrungsmittelindustrie weiß das und trickst die Verbraucher mit unzähligen Aromaastoffen tagtäglich aus. Inhaltsstoffe der Nahrung und ihr Geschmack müssen in Zeiten von Convenience Food nicht mehr unbedingt etwas miteinander zu tun haben. Damit man sich weiterhin auf den Geschmack verlassen und sich gesund ernähren kann, muss man das Schmecken neu lernen. "Planet Wissen" zeigt wie.Studiogäste: Dr. Christiane Holzapfel, Ernährungsmedizinerin, Institut für Ernährungsmedizin des Universitätsklinikums rechts der Isar

Dr. Malte Härtig, Koch und Philosoph

Mittwoch, 13. Februar 2019 (Woche 7)/08.02.2019

von 08.50 h bis 13.00 h: Für SR getrennten, geänderten Programmablauf beachten!

08.50 (VPS 08.49) SR: Reiseziel Cinque Terre Erstsendung: 17.03.2011 in SWR/SR

09.00 SR: Live aus dem Landtag des Saarlandes Regierungserklärung von Ministerpräsident Hans zur saarländischen Gipfelpräsidentschaft

13.00 Meister des Alltags

Das SWR Wissensquiz Erstsendung: 09.03.2015 in SWR/SR

Moderation: Florian Weber

Rateteam: Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach, Alice Hoffmann, Christoph Sonntag Folge 74

Samstag, 16. Februar 2019 (Woche 8)/08.02.2019

18.05 RP: Die SWR-Reportage

Die Wald-Architektin Eine Försterin im Trockenstress

Anne-Sophie Knops Arbeitsplatz ist nicht nur besonders grün, sondern auch ziemlich groß: Die 25-jährige Försterin ist für 1.800 Hektar Hunsrück-Wald verantwortlich. Vor etwa einem Jahr zog es Anne-Sophie und Hündin Henna in den Soonwald und zum Forstamt Entenpfuhl. "Wir sind die Architekten des Waldes", sagt sie über sich und ihre Försterkollegen, "Wir entwerfen quasi den Wald von morgen. Was wir heute hegen und pflegen, ernten die, die nach uns kommen".

Momentan ist sie aber vor allem mit den Folgen des extrem trockenen Sommers beschäftigt. 84 Prozent der Bäume in Rheinland-Pfalz sind laut aktuellem Waldzustandsbericht krank, vielen macht der Borkenkäfer zu schaffen. Deshalb sind Anne-Sophie und ihre Kollegen gezwungen, diesen Winter so viele Bäume wie nie zuvor zu fällen.

Die SWR Reportage begleitet Försterin Anne-Sophie Knop bei ihrer abwechslungsreichen Arbeit im Soonwald.

18.15 RP: Landesart

Mittelrheintal - anerkanntes Welterbe mit Auflagen: Seitdem das "Obere Mittelrheintal" 2002 offiziell den Titel zur Weltkulturerbestätte verliehen bekam, ist viel passiert. Heute steht die Region vor neuen Herausforderungen: Touristenströme, die noch in den ersten Jahren kamen, um die einstige "Rheinromantik" zu erleben, sind mittlerweile immer weniger geworden. Das Rheintal möchte neue Touristen-Hotspots etablieren und ein besseres Verkehrsnetz bauen, doch die Unesco ist dagegen.

Schum-Städte - Welterbe-Antrag geht in Prüfung: Das Land Rheinland-Pfalz und die drei Städte Mainz, Worms und Speyer wollen einen historischen jüdischen Städteverbund des Mittelalters zum Weltkulturerbe erklären lassen, den sogenannten "Schum-Verband". Der Name "Schum" ist ein Akronym. Er setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der drei jiddisch-hebräischen Städtenamen Schpyra (Speyer), Warmeisa (Worms) und Magenza (Mainz) zusammen.

Im 11. Jahrhundert waren die drei Städte am Rhein Hochburgen jüdischer Gelehrsamkeit. Aufgrund ihrer theologischen Bedeutung für die jüdischen Gemeinden in Zentraleuropa gilt die Region als Geburtsstätte der aschkenasischen (mitteleuropäischen) religiösen Kultur und hat bis heute den Ruf als "Jerusalem des Westens". Eine weltweit historische Besonderheit, die jetzt mit der Ernennung zum Weltkulturerbe gewürdigt werden soll.

Dienstag, 19. Februar 2019 (Woche 8)/08.02.2019

07.35 h: Sendung wird mit VT-UT ausgestrahlt.

07.35 BW+RP: MENSCH LEUTE (WH von MO)

18.15 BW+RP: natürlich! Natur und Umwelt im Südwesten

Der lang ersehnte Schnee im Südwesten ist da. "Zum Glück", sagen die Veranstalter vom dritten Bernauer Schneeskulpturenfestival. Dort lernt Moderator Axel Weiß von heimischen Künstlern, wie man riesige Skulpturen baut und worauf man als Schnee-Bildhauer besonders achten muss. Bei dieser Gelegenheit spricht er auch mit dem Biologen Dr. Stefan Büchner vom Naturschutzzentrum Feldberg über die Bedeutung von Schnee für Tiere und Pflanzen und darüber, wie man den steigenden Schneetourismus so lenkt, dass er der Natur nicht schadet.

Mobilität, die der Umwelt nicht schadet, ist ein weiteres Thema bei "natürlich!". Axel Weiß ist in Kaiserslautern mit einem E-Auto und dem Uniprofessor Daniel Görges unterwegs. Sie gehen den Fragen nach, wie alltagstauglich E-Autos tatsächlich sind, warum immer noch eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur fehlt und: wie sinnvoll der Einbau einer eigenen Tankstelle zu Hause ist.

Darüber hinaus geht es in dieser Ausgabe von "natürlich!" um das Reh als Tier des Jahres, um eine spannende Wissenschaftlerin - die Ameisenforscherin Susanne Foitzik aus Mainz - und um einen Stuttgarter und seine fair produzierte Mode mit dem Label "Schlechtmensch". Last but not least ist auch Extrembotaniker Jürgen Feder mit von der Partie. Er präsentiert das Kraut der Woche: den Berg-Haarstrang.

Dienstag, 26. Februar 2019 (Woche 9)/08.02.2019

07.00 h + 7.35 h: Sendung wird mit VT-UT ausgestrahlt.

07.00 Planet Schule

Ich und die Anderen Sie, er oder wer? - Transgender

07.35 BW+RP: MENSCH LEUTE (WH von MO)

Freitag, 01. März 2019 (Woche 9)/08.02.2019

07.15 h bis 7.35 h: Sendungen werden mit VT-UT ausgestrahlt.

07.15 Planet Schule

Faces Idan Folge 1/6

07.17 (VPS 07.21) Planet Schule Faces Torben Folge 2/6

07.30 Planet Schule

Wenn ich Angst habe Arianas Geschichte Erstsendung: 12.09.2018 in SWR/SR

Dienstag, 05. März 2019 (Woche 10)/08.02.2019

ab 03.05 h: Geänderten Programmverlauf beachten!

03.05 (VPS 03.04) Hurra, die Schule brennt! Spielfilm Deutschland 1969 Erstsendung: 18.09.1987 in Das Erste Autor: Georg Laforet

Rollen und Darsteller:

Dr. Peter Bach____Peter Alexander Jan____Heintje Pepe Nietnagel____Hansi Kraus Dr. Taft____Theo Lingen Von Schnorr____Werner Finck Julia Schumann____Gerlinde Locker Dr. Knörz____Rudolf Schündler Professor Blaumaier____Alexander Golling Frau Knörz____Ruth Stephan Bloch____Hans Terofal Papa Nietnagel____Wolfgang Gruner Referent____Harald Juhnke und andere Kamera: Hans Jura Musik: Rolf Wilhelm

04.40 (VPS 04.25) Morgen fällt die Schule aus (WH von SA) Spielfilm Deutschland 1971 Erstsendung: 29.10.2011 in Das Erste Autor: Franz Seitz

Rollen und Darsteller:

Pit van Dongen____Heintje Pepe Nietnagel____Hansi Kraus Oberstudiendirektor Dr. Taft____Theo Lingen Oberstudienrat Knörz____Rudolf Schündler Oberstudienrat Geis____Ralf Wolter Kurt Nietnagel____Fritz Tillmann Herr van Dongen____Heinz Reincke Pedell Georg Bloch____Hans Terofal Oberstudienrat Blaumeier____Balduin Baas und andere Kamera: Peter Reimer Musik: Rolf Wilhelm

Dienstag, 12. März 2019 (Woche 11)/08.02.2019

22.30 Schreinerei Fleischmann und Freunde Sketche mit Alice Hoffmann und Timo Sturm

"Wie du mir": Ein spannender Krimi ist was Tolles. Vanessa kann ihren Thriller kaum aus der Hand legen. Auch Jean ist gespannt auf die Sportschau und darauf, wie seine "Roten Teufel" aus Kaiserslautern gespielt haben. Aber dann kommt ein Anruf seines Freundes Walter und die Vorfreude ist hin. Dafür haben Jean und Vanessa einen Riesenkrach.

"Flirt im Jet": Vanessa ist einsam. Meint Jean. Er freut sich deshalb besonders, als er mitbekommt, wie Vanessa bei einer Partnerbörse im Internet mitmacht - und auch Erfolg hat.

Hildegart Scholten telefoniert mit ihrer Mutter. Nicht in der Straßenbahn, nicht im Supermarkt, nicht im Café. Sondern auf der Bühne. Und die Zuschauer sind begeistert.

Dienstag, 19. März 2019 (Woche 12)/08.02.2019

22.30 Schreinerei Fleischmann und Freunde Sketche mit Alice Hoffmann und Timo Sturm

"Cafébekanntschaft": Vanessa hat jemanden "kennengelernt". Einen Mann. Besser gesagt einen Herrn. Er hat ihr nobel Kaffee und Kuchen spendiert, sie hat ihm dafür etwas vorgeflunkert. Über sich, über den Betrieb, über Jean. Meist rächen sich solche Flunkereien. So auch hier.

"Smart Watch": Jean hat sich eine neue Uhr gekauft, von der er behauptet, sie könne alles. Aber schnell findet Vanessa heraus: Kochen kann sie nicht.

Hastenraths Will kommt von der holländischen Grenze, ist Ortsvorsteher, Landwirt und ein Mann mit reicher Lebenserfahrung. Besonders zu den Themen Liebe, Ehe und Liebe in der Ehe hat er viel zu erzählen.

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel 07221/929-22285, grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung