SWR - Südwestrundfunk

Beschwerden über Post: falsche oder keine Briefzustellung
"Marktcheck", SWR Fernsehen

Tausende Zusteller fehlen bundesweit - wie läuft es in der Vorweihnachtszeit, wenn sich Briefverkehr verdoppelt? "Marktcheck" am 27. November 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Stuttgart (ots) - "Marktcheck", SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 27. November 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen

Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören:

Ärger mit der Post - wenn der Briefkasten immer öfter leer bleibt

Wegen falscher oder keiner Briefzustellung haben sich in den vergangenen drei Jahren Beschwerden über die Deutsche Post und deren Konkurrenz mehr als verdreifacht. Bei der Bundesnetzagentur sind im ersten Halbjahr 2018 rund 3.000 Beschwerden zum Brief-Bereich eingegangen, so viele wie 2017 im ganzen Jahr. Welche Auswirkungen hat das auf die Kundinnen und Kunden und wie geht die Post damit um?

Besondere Adventskalender - Wucher oder Schnäppchen?

Klassische Adventskalender aus Schokolade sind aus der Mode gekommen. Im Trend liegen spezielle Kalender mit Süßigkeiten oder Ausgaben mit Nagellack, Bier, Kosmetik und sogar Hundefutter. Wie sieht das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Artikel aus? "Marktcheck" geht in Stuttgart einkaufen.

Handwerkerstichprobe - was taugen Notfallglaser?

Geht eine Fensterscheibe zu Bruch, muss sie meistens schnell provisorisch ersetzt werden. "Marktcheck" testet drei Notfallhandwerker mit versteckter Kamera. Wie gut arbeiten sie? Halten sie die Kostenvoranschläge ein und ist ihre Arbeit fachgerecht?

Wildunfälle - was schützt vor der Gefahr aus dem Wald?

2017 gab es mit 275.000 Kollisionen so viele Wildunfälle wie nie. Dabei werden nur Unfälle mit Personenschaden erfasst, die Dunkelziffer wird noch höher geschätzt. Im Herbst ist die Gefahr besonders hoch. Eine Studie belegt, dass blaue Lichtquellen Wildtiere nicht abschrecken. Was hilft, das Leben von Mensch und Tier zu schützen?

Der Finanzcoach - werden Lebensversicherungen zum Verlustrisiko?

Lebensversicherungen sind heute wenig lukrativ, bei Vertragsabschluss errechnete Beträge werden nicht mehr in voller Höhe ausgezahlt. Manche Konzerne verkaufen die Verträge ihrer Kunden an Abwicklungsfirmen, sogenannte Run-Off-Firmen. Was bedeutet das für die Versicherungsnehmer? Ist das eingezahlte Geld gefährdet? Sollte man versuchen, den Vertrag zu kündigen?

"Marktcheck"

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und auf YouTube unter www.youtube.com/marktcheck zu sehen.

Informationen, kostenfreie Bilder und weiterführende Links unter www.SWR.de/kommunikation

Fotos bei www.ARD-foto.de.

Pressekontakt:

Katja Matschinski, Telefon 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: