Das könnte Sie auch interessieren:

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

Deutschland sieht rot: Eon wird zum neuen Strom-Monopolisten

Hamburg (ots) - Analyse zeigt: Nach der geplanten Übernahme von Kunden und Netzen der RWE-Tochter Innogy ...

Psychologin Dr. Julia Berkic: "Sichere Bindungen machen Kinder stark"

München (ots) - Von "Mama, ich kann nur mit Dir einschlafen" bis "Nein, ich ziehe mich alleine an": Im ...

13.09.2018 – 14:51

SWR - Südwestrundfunk

Geschäft mit der Gesundheit: der Boom der Ernährungstrends SWR Wissensmagazin "odysso: Wissen im SWR. Fragwürdige Ernährungstrends"

  • Bild-Infos
  • Download

Baden-Baden (ots)

Neuer Sendeplatz: Donnerstag, 20. September, nun immer ab 21 Uhr im SWR Fernsehen

Ernährungstrends boomen. Die Versprechungen der Werbung reichen dabei von Schönheit und Gesundheit bis hin zum schlanken Körper. Immer mehr Unternehmen und Szene-Gurus machen sich diesen Hype zunutze, doch nicht immer steht dabei wirklich die Gesundheit des Verbrauchers im Fokus. "odysso" hat sich auf die Spur dieser fragwürdigen Ernährungstrends gemacht und festgestellt, dass manche Hypes auf Dauer sogar schädlich sein können. Zu sehen in "odysso: Wissen im SWR. Fragwürdige Ernährungstrends" am Donnerstag, 20. September 2018, um 21 Uhr im SWR Fernsehen.

Low Carb, Smoothies und "Goldene Milch": die Versprechungen der Ernährungsbranche Viel Fleisch und Fett, aber kaum Kohlenhydrate. Low Carb soll die ideale Form zum Abnehmen sein. Doch stimmt das wirklich? Schützen "Smoothies" unsere Zellen? Und beugt die "Goldene Milch", eine Mixtur aus Kurkuma und Milch, tatsächlich gegen Alzheimer und Krebs vor? Unternehmen auf der ganzen Welt preisen ihre neuesten Ernährungstipps an, doch wie viel Wahrheit steckt tatsächlich in diesen Versprechungen? Das SWR Wissensmagazin "odysso" hat sich auf die Suche nach fragwürdigen Ernährungstrends gemacht und diese einmal genauer untersucht.

"odysso" - das SWR Wissenschaftsmagazin mit Dennis Wilms mit neuem Sendeplatz Das SWR Wissenschaftsmagazin "odysso" wird ab dem 20. September immer schon um 21 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Es stellt Zusammenhänge her und prüft Erkenntnisse der Forschung kritisch auf ihre Auswirkungen auf Mensch, Gesellschaft und Umwelt. "odysso" fragt nach, welche Hoffnungen und welche Gefahren sich hinter Entdeckungen und Entwicklungen der Wissenschaft oder gesellschaftlichen Veränderungen verbergen. Durch die Sendung führt Moderator Dennis Wilms, der neben "odysso" auch die Wissensformate "Planet Wissen" (SWR Fernsehen) und "[W] wie Wissen" (Das Erste) präsentiert.

Sendung:

"odysso: Fragwürdige Ernährungstrends" am Donnerstag, 20.September, 21 Uhr im SWR Fernsehen

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel. 07221 929 22285, grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung