Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
Keine Meldung von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

27.11.2002 – 11:55

SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Kommet zu Hauff
SWR2-Programmschwerpunkt am 30. November zum 200. Geburtstag von Wilhelm Hauff

    Baden-Baden (ots)

Am 29. November 1802 wurde Wilhelm Hauff in Stuttgart geboren. Einen Tag nach seinem 200. Geburtstag widmet SWR2 dem Autor einen Programmschwerpunkt. Unter dem Titel " Kommet zu Hauff" sind vier Sendungen zu hören, in denen die unterschiedlichen Aspekte im Schaffen Hauffs thematisiert werden. Die ursprünglich auch im Rahmen des Hauff-Schwerpunkts angekündigte Sendung mit Friedrich Pfäfflin in SWR2 Treffpunkt Klassik extra (10.30 bis 12.00 Uhr) entfällt.

    Wilhelm Hauff, der schon mit 25 Jahren gestorben ist, wird gern
als frühvollendetes "schwäbisches Erzählgenie" bezeichnet. Dennoch
wurde nie zu den großen Dichtern des Landes gezählt. Und das, obwohl
- oder gerade weil - er sehr rasch populär war. Sein historischer
Roman Lichtenstein wurde zur Bauanleitung für das gleichnamige
Schloss auf der schwäbischen Alb - nur ein Beweis für seine große
Wirkung. Er war ein "Vielschreiber", fasziniert von der Orientmode
seiner Zeit. Schon mit Anfang 20 war er Feuilletonchef des "Journals
des Luxus und der Moden", wusste genau, was die Leute lesen wollten
und konnte als einer von wenigen Schriftstellern des beginnenden 19.
Jahrhunderts vom Schreiben leben. Seine Briefe lassen ein
anschauliches Bild des Alltags seiner Zeit entstehen, seine Märchen
prägen das bis heute gängige Orientklischee, als Erzähler machte er
aus Geschichte Geschichten, die wiederum auf das Geschichtsbild
nachhaltige Wirkung hatten. Diese unterschiedlichen Facetten des
Autors kennenzulernen lädt SWR2 seine Hörer am 30. November ein. Das
Motto: "Kommet zu Hauff"!
    
    30. November 2002, SWR2 Programmschwerpunkt: "Kommet zu Hauff"
    14.05-15.00 Uhr: DSCHUNGEL FÜR KINDER
    Zeitreise zu einem Märchenerzähler
    15.05-15.30 Uhr: LITERATUR IM LAND (BW + RP)
    Eine Reise mit Rafik Schami in den Orient des schwäbischen
Schriftstellers Wilhelm Hauff
    21.00-22.00 Uhr: DER SAMSTAG ABEND AUS DEM LAND (BW + RP)
    "Die Tage werden gewogen, nicht gezählt!" - Wie Wilhelm Hauff zum
Erfolgsschriftsteller wurde
    22.00 - 23.00 Uhr: DER SAMSTAG ABEND AUS DEM LAND (BW)
    Kalif Storch - Märchen nach Wilhelm Hauff für einen Erzähler und
Musik für Salonorchester
    
    Informationen zu allen Sendungen im Internet unter
www.swr2.de/extra/hauff
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Georg Brandl,
Tel.: 07221/929-3854.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell