SWR - Südwestrundfunk

Frühlingszeit - Allergiezeit. Was hilft? "Marktcheck", SWR Fernsehen

Heuschnupfen, Sonnenallergie, Ambrosia-Pflanze - der Sommer macht Allergikern das Leben schwer. "Marktcheck"-Gesundheitsexperte Dr. Lothar Zimmermann erklärt, was man dagegen tun kann. "Marktcheck", Dienstag, 5. Juni 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Stuttgart (ots) - "Marktcheck", SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin, Dienstag, 5. Juni 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen

Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Wirtschaftsmagazin.

Geplante Themen der Sendung:

Sommer-Allergien - was hilft gegen Pollen und Co.?

In Deutschland leidet mittlerweile jeder Vierte unter Heuschnupfen, jeder fünfte unter Sonnenallergie. Dazu kommt im Sommer die Angst vor Insektenstichen. Ab Mitte Juli macht zudem die hoch allergene Ambrosia-Pflanze Allergikern das Leben schwer. "Marktcheck"-Gesundheitsexperte Dr. Lothar Zimmermann erklärt, wie man Allergien erkennt und was man dagegen tun kann.

Unfallopfer - wenn die Versicherung die Zahlung verzögert

Als Unfallopfer hofft man auf schnelle ärztliche Versorgung und später auf schnelle Regulierung durch die gegnerische Versicherung. Doch letzteres wird vor allem bei schweren Unfällen immer wieder zum Problem. Zahlungen werden von Versicherungen verzögert, Gutachter beauftragt, oft landen Fälle vor Gericht. Auch ein "Marktcheck"-Zuschauer aus Merdingen kämpft nach einem Motorradunfall vor 14 Jahren immer noch um Entschädigung.

Sauce Hollandaise - wie gut sind Spargelgerichte in Restaurants

Bei Spargelgerichten kommt die Soße oft aus der Packung. Das stellt ein Spitzenkoch fest, der in verschiedenen Restaurants ein Spargelgericht probiert. "Marktcheck" zeigt, wie Kundinnen und Kunden in einem solchen Fall reagieren können und schlägt ein Rezept für frische Sauce Hollandaise vor.

Plastikgeschirr - wie gut sind die Alternativen?

Die EU-Kommission will das Einweg-Plastik aus den Supermarktregalen verbannen. Welche Alternativen gibt es zu Plastikgeschirr? Sind sie praktisch und tatsächlich ökologisch? "Marktcheck" prüft Becher, Teller und Besteck aus Palmblatt, Zuckerrohr, Holz oder kompostierbarem Material auf Vor- und Nachteile.

Online-Bestellung - wenn die Ware nicht geliefert wird

"Marktcheck"-Zuschauer aus Pleidelsheim hatten im Internet zwei Sitzsäcke für die beiden Töchter bestellt und bezahlt. Zwei Monate danach wird der erste Sitzsack geliefert, der zweite fehlt bis heute. Nachfragen beim Unternehmen laufen ins Leere, werden nicht beantwortet. Reporter Axel Sonneborn geht der Sache nach.

"Marktcheck"

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter SWR.de/marktcheck.

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und auf YouTube unter www.youtube.com/marktcheck zu sehen.

Fotos bei www.ARD-foto.de.

Im Rahmen der neuen DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) weisen wir darauf hin, dass Ihre bei uns gespeicherten Daten ausschließlich dazu genutzt werden, um Sie mit Presseinformationen des SWR zu versorgen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Vermerk "Ich möchte aus dem Verteiler gelöscht werden" an presse@swr.de.

Pressekontakt:

Pressekontakt: Katja Matschinski, Telefon 0711 929 11063,
katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: