Das könnte Sie auch interessieren:

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk

07.11.2002 – 13:11

SWR - Südwestrundfunk

Das Erste: Drehstart in Heidelberg mit Helmut Berger und Nina Hoger / Colonia Media produziert für den SWR "Kein Weg zurück" von Lih Janowitz

    Baden-Baden (ots) In Heidelberg beginnen am 8. November die
Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm "Kein Weg zurück", in dem Autorin und
Regisseurin Lih Janowitz einen ungewöhnlichen Blick auf den
Generationenkonflikt wirft. Helmut Berger und Nina Hoger spielen
Chris und Anne, deren Beziehung einmal die ganz große Liebe war. Doch
Chris entschied sich, nach Ecuador zu gehen, um für gesellschaftliche
Veränderung zu kämpfen. Anne wollte nicht ihr gesamtes Leben
umkrempeln und blieb mit Tochter Dafne in Heidelberg zurück. Nach
Jahren kommt Chris zurück und will Anne und Dafne mit nach Ecuador
nehmen. Doch so einfach, wie er sich das vorstellt, ist es
keineswegs. Lih Janowitz erzählt gelassen und eindrücklich von den
Konflikten des stets ein wenig naiv gebliebenen Idealisten mit der
tief enttäuschten Anne und vor allem mit Dafne: 15,
begeisterungsfähig, zum ersten Mal verliebt.
    
    Colonia Media realisiert "Kein Weg zurück" im Auftrag der
Debüt-Redaktion des SWR und arte. Es produzieren Christian Granderath
und Ulrike Eberle, die Redaktion hat Sabine Holtgreve. Neben Nina
Hoger und Helmut Berger wird Claire Oelkers als Dafne zu sehen sein,
Philipp Danne spielt Marc, in den Dafne sich verliebt, Martin
Rentzsch Annes neuen Freund Berthold und Henning Schimke Chris' alten
Kumpel Werner. Gedreht wird bis zum 17. Dezember 2002 in Heidelberg
und Köln, der Sendetermin ist noch offen.
    
    Buch und Regie: Lih Janowitz, Kamera: Birgit Möller, Schnitt: Ingo
Ehrlich, Kostümbild: Barbara Hopfengart, Szenenbild Florian Haarmann,
Produktionsleitung: Marion Sand, Produktion: Christian Granderath und
Ulrike Eberle, Redaktion: Sabine Holtgreve/SWR, Georg Steinert/arte.
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen oder falls Interesse an einem Foto- oder Pressetermin
besteht, wenden Sie sich bitte an Annette Gilcher, SWR, Tel.
07221/929-4016, Fax 07221/929-2047 oder annette.gilcher@swr.de
    
    
    
Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/news/index.html

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung