SWR - Südwestrundfunk

Krankenhäuser weisen Notfälle ab - mit welchen Folgen? "Marktcheck", SWR Fernsehen

Eine Notfall-Odyssee kann für die Patientinnen und Patienten dramatische Folgen haben. "Marktcheck" berichtet. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Stuttgart (ots) - "Marktcheck", SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 8. Mai 2018,20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen

Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören:

Notfallrettung - wenn sich das Krankenhaus abmeldet

Nicht alle Kliniken sind für Notfälle ausgerüstet, ihnen fehlen Ausstattung und Personal. Sie können sich in bestimmten Fällen sogar vom Notfall-Dienst abmelden. Notfallpatientinnen und -patienten, vor allem in ländlichen Regionen, müssen dann in eine oft weiter entfernte Klinik gebracht werden. So wird eine "Marktcheck"-Zuschauerin aus Iffezheim mit einer Darmverschlingung zum Notfall und ihre Behandlung von sechs Kliniken abgelehnt. Was können Betroffene selbst in dieser Lage tun und was muss sich grundsätzlich ändern?

Rohrreinigung - wenn die Hilfe ziemlich teuer wird

Ein "Marktcheck"-Zuschauer aus Mainz bestellt für seinen verstopften Abfluss einen Rohrreiniger über das Internet. Er soll für die einstündige Arbeit eine völlig überhöhte vierstellige Summe bezahlen. Das ist kein Einzelfall im Südwesten. Was steckt dahinter?

Telefonanschluss - wenn der Kunde hingehalten wird

Für ihr neues Zuhause beantragen "Marktcheck"-Zuschauer aus Bad Wurzach einen Telefon- und Internetanschluss. Doch die Telekom verweist auf die zuständige NeckarCom, die wiederum spielt den Ball zurück an die Telekom und so geht es weiter. Zum Leidwesen der Antragsteller. Axel Sonneborn hakt nach.

Pedelec - wenn die Unsicherheit mitfährt

E-Bikes oder Pedelecs sind stark gefragt. Doch der Boom hat seine Schattenseiten. Die Unfallrate mit den motorisierten Fahrrädern ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Auch eine Stuttgarter Radlerin ist gestürzt, da sie die Schnelligkeit ihres Bikes unterschätzte. Sicherheitstrainings für den Umgang mit E-Bikes und Pedelecs können helfen. "Marktcheck" besucht ein Training in Stuttgart.

Frischhaltefolie - welche funktioniert am besten?

In Frischhaltefolie lassen sich Lebensmittel länger aufbewahren. "Marktcheck" testet günstige und teure Frischhaltefolien aus Supermarkt und Discounter auf Alltagstauglichkeit, Frischhalte-Fähigkeit und Qualität. Mainzer Passanten übernehmen den Praxistest.

"Marktcheck"

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und auf YouTube unter www.youtube.com/marktcheck zu sehen.

Fotos bei ARD-foto.de.

Pressekontakt:

Katja Matschinski, Telefon 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: