Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
Keine Meldung von SWR - Südwestrundfunk mehr verpassen.

31.10.2002 – 13:48

SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Programmhinweis von Samstag, 2. November 2002 (Woche 45)

    Baden-Baden (ots)

    22.20     Frank Elstner: Menschen der Woche     Talkshow aus dem E-Werk Baden-Baden

    Die Gäste:

    Michael Degen: "Blondi" heißt das zweite Buch aus der Feder des Schauspielers. Er hat mit dem kürzlich herausgebrachten Werk einen Roman über Hitlers Hund geschrieben. Es ist die Geschichte einer Jüdin, die als Hund mit menschlichem Verstand wiedergeboren wird. Das erste Buch war 1999 die Autobiografie "Nicht alle waren Mörder. Eine Kindheit in Berlin". Es wurde ein Bestseller. Bernd Eichinger erwarb die Filmrechte.

    Diana Müll: Vor 25 Jahren wurde die Lufthansa Maschine "Landshut" von arabischen Terroristen nach Mogadischu entführt. An Bord befanden sich 89 Geiseln, die vier Tage Todesängste durchleiden mussten. Darunter war die damals 19-jährige Diana Müll, die jahrelang mit niemanden, nicht mal ihrer Familie, über die dramatischen Geschehnisse an Bord der Maschine gesprochen hat. Heute, 25 Jahre nach diesen Ereignissen, kann sie endlich darüber sprechen.

    Ken Follett: Der Schriftsteller, Jahrgang 1949, war 27, als er den Thriller "Die Nadel" schrieb. Er hat seit dem zwölf weitere Millionen-Bestseller veröffentlicht, darunter den Welterfolg "Die Säulen der Erde". Mit seinem neuen Roman, "Die Leopardin" steht er auf Nummer Eins der Bestsellerliste Deutschlands.

    Christina Rau & Dr. Heike Kahl: Unter dem Motto "Kinder Kunst Kultur - Ein Abend für Kinder" findet am 7. November 2002 im Schloss Bellevue eine Benefiz-Gala mit vielen Künstlern und Prominenten statt. Die Erlöse und Spenden des Abends fließen ausschließlich in Kinderprojekte, die von Christina Rau, Ehefrau des Bundespräsidenten Johannes Rau, unterstützt werden. Unter anderem kommen sie der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung zugute, deren Geschäftsführerin Frau Dr. Heike Kahl ist.

ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233
oder
Martin Ryan,
Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk
Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk