Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

07.03.2018 – 17:14

SWR - Südwestrundfunk

Arzt oder Internet - Wie gut ist Dr. Google?
Dieses und weitere Themen in "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" am Do., 8.3.2018, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen

  • Video-Infos
  • Download

Wer hat das nicht schon selbst gemacht: Der Magen drückt, es zwickt im Rücken, auf der Haut ein Ausschlag - statt zum Hausarzt zu gehen, kann man doch schnell mal im Internet nach einer möglichen Ursache googlen. Es gibt unzählige Online-Portale, Gesundheitsforen und Internet-Ärzte. Aber bringen die auch was? Oder macht sich der Patient am Ende nur verrückt, weil hinter vielen Symptomen auch eine ernsthafte Erkrankung stecken könnte? Ärzte wie Michael Fink aus Gebhardshain im Westerwald berichten, dass Patienten sie immer wieder mit Eigendiagnosen aus dem Internet konfrontieren - nicht immer liegen die Patienten richtig. "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" macht den Test: Wie zuverlässig ist Dr. Google? Gibt es seriöse Internetseiten, die weiterhelfen? Weitere Themen der Sendung: - Demo in Kandel - Sympathisieren Teile der AfD mit den Rechten? - US-Depot bei Germersheim - Wie gut wird das Gefahrstofflager überprüft? - "Zur Sache"-PoliTrend: Wie ist die politische Stimmung im Land? Moderation: Britta Krane Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Mainz (ots)

Wer hat das nicht schon selbst gemacht: Der Magen drückt, es zwickt im Rücken, auf der Haut ein Ausschlag - statt zum Hausarzt zu gehen, kann man doch schnell mal im Internet nach einer möglichen Ursache googlen. Es gibt unzählige Online-Portale, Gesundheitsforen und Internet-Ärzte. Aber bringen die auch was? Oder macht sich der Patient am Ende nur verrückt, weil hinter vielen Symptomen auch eine ernsthafte Erkrankung stecken könnte? Ärzte wie Michael Fink aus Gebhardshain im Westerwald berichten, dass Patienten sie immer wieder mit Eigendiagnosen aus dem Internet konfrontieren - nicht immer liegen die Patienten richtig. "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" macht den Test: Wie zuverlässig ist Dr. Google? Gibt es seriöse Internetseiten, die weiterhelfen?

Weitere Themen der Sendung:

- Demo in Kandel - Sympathisieren Teile der AfD mit den Rechten?

   - US-Depot bei Germersheim - Wie gut wird das Gefahrstofflager
     überprüft?  

- "Zur Sache"-PoliTrend: Wie ist die politische Stimmung im Land?

Moderation: Britta Krane

"Zur Sache Rheinland-Pfalz!"

Das SWR-Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden.

Informationen auf www.zur-sache-rp.de

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.SWRmediathek.de und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen.

Pressefotos auf www.ARD-foto.de

Pressekontakt:

Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929 32755,
sibylle.schreckenberger@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung