SWR - Südwestrundfunk

Show mit SWR1 Musikexperte Werner Köhler und Band Pop History
Premiere der dritten Staffel am 16. Februar in Kaiserslautern

Show mit SWR1 Musikexperte Werner Köhler und Band Pop History / Premiere der dritten Staffel am 16. Februar in Kaiserslautern Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Baden-Baden (ots) - Wer war Eleanor Rigby aus dem berühmten Beatles-Song? Warum änderten Jethro Tull in ihren Anfangstagen ständig den Bandnamen? Und weshalb wollte Wolfgang Niedecken das Lied "Verdamp lang her" nicht im Konzert spielen? Diese und noch mehr neue Geschichten bringt die nächste Runde der SWR1-Show "Hits und Storys" mit Werner Köhler.

Von Stand by me zur Neuen Deutschen Welle

Der SWR1 Musikexperte präsentiert in der dritten Staffel wieder Geschichten zu großen Musikern der Popgeschichte und ihren Songs. Diesmal mit vielen Titeln aus Hitschmieden deutscher Komponisten. Gemeinsam mit der Band "Pop History" liefert er dazu eine Show mit intimen Details der Musikgeschichte und mitreißender Musik, spektakulären Licht- und Videoeffekten. Schon bei den ersten beiden Staffeln hatte das Publikum bei den größten Hits aller Zeiten getanzt und getobt.

Premiere in Kaiserslautern

Wieder feiert "SWR1 Hits und Storys" Premiere im SWR Studio Kaiserslautern: am 16. Februar. Der Vorverkauf beginnt in diesen Tagen. Wer sich schon einmal einstimmen möchte, sollte "SWR1 Guten Morgen Rheinland-Pfalz" einschalten. Werner Köhler gibt da ab 8. Januar schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die spannendsten "Hits und Storys".

SWR1 Hits und Storys - Die Show - Premiere 
16. Februar 2018 / Kaiserslautern, SWR Studio 
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr 
VVK-Stellen: adticket.de 
Karten: 26 EUR (zzgl. Gebühren) 
Weitere Termine für SWR1 Hits und Storys - Die Show 2018: 
18.02., Wissen, kulturWErk 
23.02., Worms, Das Wormser 
25.02., Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 
11.03., Bingen am Rhein, Rheintal-Kongress-Zentrum 
18.03., Landau, Jugendstil Festhalle 

Mehr über SWR1 "Hits und Storys" auch unter SWR1.de

Pressekontakt:

Inken Ebenau, Tel.: 06131 929 32254,
eMail: inken-duerten.ebenau@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: