SWR - Südwestrundfunk

Hörschäden durch zu laute Haushaltsgeräte? "Marktcheck" testet

Ab 85 Dezibel kann das menschliche Gehör irreparablen Schaden nehmen. Auch der Thermomix von Vorwerk überschreitet diesen Wert punktuell. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Stuttgart (ots) - "Marktcheck, SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen

Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören:

Achtung Brandgefahr - zugestellte Fluchtwege in Kaufhäusern und Läden

Im weihnachtlichen Einkaufs-Marathon nutzen Läden und Kaufhäuser oft Fluchtwege und Brandschutztüren als Abstellfläche. In Kombination mit vielen leicht entflammbaren Dekorationsartikeln können solche Situationen bei einem Brandfall tödlich enden. "Marktcheck" unternimmt Stichproben mit einem Brandschutz-Experten. Außerdem gibt Andreas Häcker von der freiwilligen Feuerwehr Ditzingen Verhaltenstipps für den Brandfall.

Stress für die Ohren - wenn Staubsauger, Mixer und Küchenmaschine zu laut sind

Laute Geräte lösen Stress aus. Ab 85 Dezibel kann das menschliche Gehör sogar irreparablen Schaden nehmen. Diesen Lautstärke-Wert überschreitet so manches Haushaltsgerät, etwa der Thermomix von Vorwerk - zumindest punktuell. "Marktcheck" zeigt gemeinsam mit dem Experten Jürgen Ripperger vom Verband der Elektrotechnik in Offenbach, wie man den Lärm reduzieren kann und ob einige Minuten Krach schon zu Hörschäden führen können.

Heiß und lecker? Fertiger "Winzer"-Glühwein im Test

Fertig gemischter "Winzer"-Glühwein" ist derzeit überall zu kaufen. Ist er besser als die herkömmlichen Fertig-Glühweine? "Marktcheck" prüft fünf Produkte auf Geschmack und Qualität.

Achtung Wildwechsel - wo drohen Unfälle, wie kann man sich schützen? 2016 wurden den Versicherern mehr als 264.000 Fälle gemeldet - ein Rekord. Gerade in der dunklen Jahreszeit kommt es zu vielen Unfällen mit Wildschweinen und Rehen. Kreisjägermeister Claus Kissel aus Böblingen und Martin Strein von der forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg in Freiburg erklären, warum das so ist, wie man einen solchen Unfall vermeiden kann und wann die Versicherung für Schäden aufkommt.

Gesünder Rauchen? E-Zigaretten erobern den Markt

Tabak-Sticks und E-Zigaretten liegen im Trend. Die Industrie investiert Millionen, um Raucherinnen und Rauchern die Neuheiten schmackhaft zu machen. Was steckt hinter diesem Hype? Was enthalten die Sticks und Liquids? Sind E-Zigaretten gesünder?

Tipp der Woche - Tomaten schnippeln leicht gemacht

Mit diesem Tipp ist der Tomatensalat künftig in Sekundenschnelle fertig.

"Marktcheck"

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und auf YouTube unter www.youtube.com/marktcheck zu sehen.

Fotos bei www.ARD-foto.de.

Pressekontakt:

Katja Matschinski, Telefon 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: