Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

27.11.2017 – 10:30

SWR - Südwestrundfunk

SWR Aktuell Nachrichten-App warnt jetzt vor Unwetter

SWR Aktuell Nachrichten-App warnt jetzt vor Unwetter
  • Bild-Infos
  • Download

Stuttgart (ots)

Die erfolgreiche SWR Aktuell Nachrichten-App ist ab sofort in einer erweiterten Version erhältlich. Mit einer neuen Funktion warnt sie die Nutzer vor Unwettern wie Sturm, Hagel oder Starkregen mit Überflutungsgefahr. Wer die Funktion aktiviert, bekommt die Hinweise direkt auf sein Smartphone. Gewarnt wird dabei für Orte, die die Nutzer selbst festlegen können. SWR Aktuell App mit Videos und Audios Unverändert bleibt, wie die SWR Aktuell App mit Videos, Audios und Meldungen über das Nachrichtengeschehen informiert. Für die Menschen im Südwesten relevante Informationen werden regelmäßig aktualisiert und Eilmeldungen weisen schnell auf herausragende Nachrichten hin. Auch die besondere Funktion der App, sich über Themen der eigenen Wahl ständig informieren zu lassen, hat sich bewährt und wird weiter verstärkt. Zudem können zu einzelnen Ereignissen noch mehr Fotos ausgespielt werden. Über die App kann man sowohl SWR Aktuell Radio im Livestream hören als auch die Fernsehnachrichten aus Baden-Württemberg oder Rheinland-Pfalz jederzeit ansehen. SWR Aktuell App kostenlos in den Stores Die SWR Aktuell Nachrichten-App ist ab sofort kostenlos für iOS und Android in den jeweiligen Appstores erhältlich. Bereits installierte Apps bekommen bei einer Aktualisierung automatisch die neue Funktion.

Pressekontakt:

Wolfgang Utz, Tel. 0711 929 11030, wolfgang.utz@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SWR - Südwestrundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung