SWR - Südwestrundfunk

SWR zieht Ausstrahlung von "Nellys Abenteuer" vor
Kinderfilm läuft am 12. 11. im SWR Fernsehen mit anschließender Diskussion

SÜDWESTRUNDFUNK
Nellys Abenteuer
Der Film ist eine Koproduktion der Indi Film mit dem SWR und dem SR, Bastei Media und Rommel Film, Regie: Dominik Wessely, Buch: Uta Kolano und Jens Becker, Kamera: Knut Schmitz.
Produziert wird »Nellys Abenteuer« von Arek Gielnik, Koproduzenten sind Michael Luda und Peter Rommel. Die Redaktion liegt bei Stefanie Groß (SWR/Debüt im Dritten) und Lene Kemling (SWR/Familienprogramm) sowie Andrea Etspüler (SR). Der Film wird gefördert von der MFG Filmförderung, der Mitteldeutschen Filmförderung und dem Medienboard Berlin.
Die 13jährige Nelly verbringt die Ferien mit ihren Eltern in Rumänien. Als sie erfährt, dass der Vater hier einen neuen Job bekommt und die Familie nach Siebenbürgen umziehen soll, wird sie sauer und haut ab. Sie gerät in die Fänge von Kriminellen. Die Freundschaft mit zwei Romakindern hilft ihr zu überleben und die Eltern wieder zu finden.

Nelly (Flora Thiemann, re.) und Tibi (Hagi Lacatus).
© SWR/INDI FILM/Adrian Marineci, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/INDI FILM/Andrian Marineci (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22287, Fax: -929-22059, foto@swr.de Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SWR - Südwestrundfunk"
SÜDWESTRUNDFUNK Nellys Abenteuer Der Film ist eine Koproduktion der Indi Film mit dem SWR und dem SR, Bastei Media und Rommel Film, Regie: Dominik Wessely, Buch: Uta Kolano und Jens Becker, Kamera: Knut Schmitz. Produziert wird »Nellys Abenteuer« von Arek Gielnik, Koproduzenten sind Michael Luda und Peter... mehr

Baden-Baden (ots) - Der Südwestrundfunk (SWR) stellt sich der Diskussion zu "Nellys Abenteuer" und zeigt den Kinderfilm nun bereits am 12. November 2017 um 13 Uhr im SWR Fernsehen, gefolgt von einer 45-minütigen Diskussionssendung um 14:30 Uhr. SWR Programmdirektor Christoph Hauser: "Derzeit wird viel geredet und geschrieben über den Abenteuerfilm 'Nellys Abenteuer'. Es wird jetzt Zeit, dass nicht allein auf Grundlage von Statements über den Film geurteilt wird. Unsere Zuschauer müssen sich selbst ein Bild machen können. Deshalb habe ich entschieden, dass der Abenteuerfilm früher als geplant ausgestrahlt wird. In einer direkt anschließenden Sendung kann dann eine Diskussion stattfinden, die dem Film gerecht werden kann. Zur jetzigen Zeit ist das nicht möglich."

SWR weist Vorwurf des Rassismus zurück

Der Zentralrat der Sinti und Roma wirft dem Film antiziganistische Züge vor und fordert dessen Absetzung. Bei einem mehrstündiges Gespräch Anfang September in Baden-Baden mit dem Zentralrat Deutscher Sinti und Roma verdeutlichte Programmdirektor Christoph Hauser die Haltung des SWR: "Den Vorwurf des Zentralrats, der Film beinhalte rassistische und antiziganistische Züge, weise ich entschieden zurück."

Geschichte von Hilfe und Freundschaft

"Nellys Abenteuer" erzählt die Geschichte eines 13-jährigen Mädchens, das den Sommerurlaub mit ihren Eltern in Rumänien verbringen soll. Dort, in eine ihr fremde Welt gestellt, erfährt sie Hilfe und Freundschaft, durchlebt Abenteuer und Gefahren gemeinsam mit Tibi und Roxanna, den Roma-Jugendlichen. Sie stellt sich gemeinsam mit ihren Freunden am Ende gegen den Bösewicht, einen Deutschen, und will ein Dorf vor der Flutung bewahren.

"Nellys Abenteuer" mehrfach ausgezeichnet Der Film lief bereits in deutschen Kinos und wurde weltweit zu mehr als 40 Filmfestivals eingeladen, darunter zu einigen der renommiertesten Kinderfilm-Festivals der Welt (Zlin International Film Festival 2016, Giffoni International Film Festival 2016). Dabei wurde "Nellys Abenteuer" mehrfach ausgezeichnet, unter anderem zwei Mal als "bester Film".

"Nellys Abenteuer" ist eine Kinokoproduktion von Indi Film, Bastei Media, Rommel Film, SWR und SR. Regie: Dominik Wessely, Buch: Jens Becker und Uta Kolano, Produzenten: Arek Gielnik, Dietmar Ratsch, Indifilm. Redaktion: Stefanie Groß, Stefanie von Ehrenstein, Lene Kemling (SWR), Andrea Etspüler (SR).

Ursprünglich sollte "Nellys Abenteuer" in der Reihe "Debüt im Dritten" im SWR Fernsehen am 3.Dezember 2017 ausgestrahlt werden.

Fotos über ARD-Foto.de

Film vorab für akkreditierte Journalisten im presseportal.SWR.de Infos im Netz unter: https://www.swr.de/film/fernsehpremiere-in-kika-und-swr-nellys-abenteuer/-/id=5791128/did=20274530/nid=5791128/rp0xj6/index.html

Pressekontakt: Wolfgang Utz, Tel. 0711 929 11030, wolfgang.utz@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: