SWR - Südwestrundfunk

Knöllchen von Privatfirmen
"Marktcheck" am 19.9.2017, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Private Firmen verteilen Knöllchen und verlangen Bußgeld an Orten, an denen das Parken kostenlos sein sollte - zum Beispiel auf dem Supermarktparkplatz. Zum Ärger vieler Kund(inn)en. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/7169

Stuttgart (ots) - Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören:

Vorsicht Parken - wenn Knöllchen auf Kunden warten

Private Firmen verteilen Knöllchen und verlangen Bußgeld an Orten, an denen das Parken kostenlos sein sollte - zum Beispiel auf dem Supermarktparkplatz. Zum Ärger vieler Kund(inn)en. Was steckt dahinter?

Tiefkühlhähnchen - Vorsicht vor Keimen und Bakterien

Stichproben in Supermärkten und Discountern weisen in vielen Tiefkühlhähnchen gefährliche Campylobacter-Keime nach. Diese können Fieber, blutige Durchfälle und Nervenschäden hervorrufen. "Marktcheck" zeigt, welche Marken und Unternehmen davon betroffen sind und wie sie auf die Ergebnisse der Stichproben reagieren. Welche Vorsichtsmaßnahmen können Verbraucher(innen) schützen?

Versicherungsbetrug - wie die Unternehmen gegen Gauner vorgehen

Immer mehr Versicherte wollen das eigene Missgeschick mit Handy, Laptop und Co. zum Versicherungsfall deklarieren. "Marktcheck" zeigt, wie sich Versicherungen gegen solchen Betrug wehren und welche Kosten oder Strafen auf die Verursacher(innen) zukommen können.

Smartphone-Schaden - Rücknahme unerwünscht

Smartphones sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Umso unangenehmer ist es, wenn sie kaputt gehen oder schon das neu gekaufte Handy Probleme bereitet. Auf dem Schaden bleiben oft die Kund(inn)en sitzen. Auch eine Familie aus Ostfildern erlebt eine böse Überraschung mit dem neuen Smartphone des Sohnes. Nach dem ersten Aufladen wird es heiß, das Display schwarz und rissig. Doch Verkäufer "Marktkauf" weist jede Verantwortung zurück und beruft sich auf falsche Handhabung. "Marktcheck"-Reporter Axel Sonneborn hakt nach.

Beerdigung - was Hinterbliebene beachten sollten

Ein Todesfall wirft für Hinterbliebene oft Fragen auf. Gibt es ein Testament? Welche Verträge müssen gekündigt werden, welche haben nach dem Tod weiter Bestand? Welche Möglichkeiten der Bestattung gibt es? "Marktcheck"-Rechtsexperte Karl-Dieter Möller beantwortet Fragen dazu. Er klärt außerdem, ob eine Friedhofsverwaltung das Grab auflösen kann, wenn keine Gebühren mehr dafür bezahlt werden.

"Marktcheck"

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und auf YouTube unter http://x.swr.de/s/marktcheck zu sehen.

Fotos bei www.ARD-foto.de.

Pressekontakt:

Katja Matschinski, Telefon 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: